Er hilft jungen Flüchtlingen

Will junge Flüchtlinge in Hamburg unterstützen und integrieren: Yama Waziri vom Verein First Contact.
Hamburg: Haus der Jugend Stellingen |

Yama Waziri vom Verein First Contact berät Kinder und Jugendliche

Hamburg braucht dringend Wohnraum für Flüchtlinge und Menschen, die die Neu-Ankömmlinge unterstützen. Yama Waziri vom Verein First Contact ist einer von ihnen.

Wem hilft Yama Waziri?
Er berät und unterstützt Kinder und Jugendliche, größtenteils minderjährige Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern nach Deutschland gekommen sind.

Wie hilft der Verein?
Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern will Waziri ein stabiles Umfeld für die Neu-Ankömmlinge schaffen – das reicht von Hilfe bei rechtlichen oder sozialen Problemen bis hin zu Kultur- und Sportangeboten. „Wir wollen die Flüchtlinge integrieren und vernetzen, zunächst Vertrauen schaffen, Sprachbarrieren überwinden und an Angebote heranführen“, so der Sozialpädagoge. Mit seinem Team ist er eine Anlaufstelle für die Jugendlichen.

Hat der Verein Partner?
Ja, unter anderem gibt es vor Ort eine Kooperation mit dem Fußball-Club SV West-Eimsbüttel und dem Haus für Jugend (HdJ) in Stellingen – beide sind Nachbarn am Sportplatzring in Stellingen. Es gibt ein wöchentliches Training, regelmäßig werden Fußballturniere veranstaltet. Das nächste ist in den Herbstferien.

Was ist das Wichtigste für die jungen Flüchtlinge?
Schule, Bildung, Ausbildung. „Schulabschlüsse aus den Herkunftsländern der Jugendlichen werden in Deutschland meist nicht anerkannt, sie müssen viel nachlernen“, sagt Waziri. „Es ist unglaublich, was die Flüchtlinge leisten, manche haben hier in zwei Jahren ihren Abschluss gemacht. Sie sind hier, um zu arbeiten und etwas für die Gesellschaft zu leisten.“

Was wird im Moment dringend gebraucht?
Der Verein sucht Deutschlehrer, die Arabisch, Dari oder Paschto (persische Sprachen) beherrschen. Zudem plant der Verein Kunstangebote, dafür werden Honorarmittel oder Unterstützer gebraucht.

First Contact
Yama Waziri, gebürtig aus Afghanistan, ist hauptamtlicher Mitarbeiter des Vereins First Contact (zu deutsch: erster Kontakt). Sein Büro ist im Haus der Jugend in Stellingen, Sportplatzring 71.
0176 - 24 27 04 46
E-Mail: Yama_waziri@hotmail.de
❱❱ www.firstcontact-ev.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.