NAK: Christliches Wort zum Sonntag, dem 3. Februar 2013

Das Symbol der Neuapostolischen Kirche
Textwort: Bekennet also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist. (Jakobus 5,16)

Ich beginne den Tag üblicherweise mit einem Gebet. Ernstliche Gebete kommen aus festem Glauben. Der Spruch von Kritikern an den christlichen Kirchen ist hinreichend bekannt, dass Glauben nicht Wissen wäre. Diese Auffassung teile ich nicht. Mir bedeutet Glauben von etwas überzeugt zu sein. Für mich ist das ein erheblicher Unterschied, ob ich etwas nicht weiß oder von etwas überzeugt bin.

Etwa 1 Jahr nach der deutschen Wiedervereinigung hatte ich auf dem Gebiet der ehemaligen DDR in meinem Beruf als Dozent für Wirtschaftswissenschaften einen Seminarteilnehmer. Dieser war zu Zeiten der DDR Staatsanwalt. Wissend, dass ich ehrenamtlicher Geistlicher bin, attackierte er mich mit den Worten, dass es keinen Gott gäbe und man auch ohne einen solchen und ohne Sonnenschein die Ernte eingebracht habe.

Gut, erwiderte ich, setzen wir den Fall, dass es keinen Gott gibt. Für mich ist das in diesem Leben dennoch nicht von Nachteil, dass ich nach christlichen Regeln gelebt habe und zu ihm gebetet habe. Jedenfalls würde ich niemals rechtmäßig als Angeklagter vor Ihnen landen. Wenn es aber, wovon ich überzeugt bin, doch einen Gott gibt, dann habe ich die richtige Entscheidung getroffen, während Sie von Anfang an alles verspielt haben.

Abends traf ich auf dem Marktplatz eine Gruppe farbiger Christen. Diese sang Gospels. Vorgetragen wurde unter anderem das Lied „Oh, when the saints go marching in“ (Wenn die Erlösten in ihr Reich einziehen). Der Chor geriet fast in Ekstase: „Lord let me be in that number, when the saints go marching in” (Herr, lasse mich unter denjenigen sein, die in dein Reich einziehen). Ernstliche Gebete bescheren einem Erlebnisse im Glauben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.