Kleinbagger rammt Eisenbahnbrücke

Hamburg: Güterumgehungsbahnbrücke | Eidelstedt/Stellingen Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Traktor und einem Anhänger, der einen Kleinbagger geladen hatte, auf der Kieler Straße in Richtung Holsteiner Chaussee. Plötzlich rammte wahrscheinlich der Kranausleger des Baggers die Eisenbahnbrücke der Güterumgehungsbahn. Der Bagger wurde auf die Kieler Straße, Höhe Hausnummer 573, und den angrenzenden Gehweg geschleudert.
Der Fahrer des Treckers gab an, Schmerzen zu haben, lehnte aber eine ärztliche Versorgung ab. Der Kleinbagger und der Anhänger wurden stark beschädigt. An der Eisenbahnbrücke waren lediglich Lackschäden zu erkennen. Da/ Foto: Polizei Hamburg
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.