Expertenteam lädt zum Thema Lungenkrebs ein!

Privatdozent Dr. med. Andreas Krüll, Strahlentherapeut, Ambulanzzentrum des UKE

Hilfe zur Selbsthilfe bei Lungenkrebs

Am 14. Juli 2014 findet um 18.00 Uhr im Universitätsklinikum Eppendorf, Haus O35, Curschmann-Saal, 1. Obergeschoss, eine Veranstaltung zum Thema Lungenkrebs statt. Diese wird durchgeführt von der Selbsthilfegruppe Lungenkrebs Hamburg und den medizinischen und wissenschaftlichen Kapazitäten, Privatdozent Professor Dr. med. Andreas Krüll, Strahlentherapeut, Ambulanzzentrum des UKE und von Prof. Dr. med. Eckart Laack und Frau Dr. Birte Andritzky, Hämato-Onkologie Hamburg, Prof. Laack und Partner.
Zu erreichen ist der Veranstaltungsort mit den Buslinien 20 und 25, Haltestelle Eppendorfer Park (UKE). Die Veranstaltung ist kostenfrei und vor allen Dingen sehr nützlich für an einem derartigen Tumor erkrankte Menschen und deren Angehörige und soll helfen, besser mit der Krankheit zurecht zu kommen.

Wer einen Fahrstuhl benötigt, um in das 1. OG zu gelangen oder wer weitere Informationen haben möchte, wende sich bitte an Frau Brigitte Drabinski, Telefon (040) 250 39 55.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.