Ausstellung in der Kreuzkirche

Hamburg: Kreuzkirche Stellingen | Die Kreuzkirche Stellingen, Wördemanns Weg 41, zeigt ab sofort eine Ausstellung von Gerd Feldhusen zu Hoffnung und Trost. Die Figuren sind aus stabilem Holz gefertigt – Kunst zum Anfassen und Glauben zum Anfassen. Nichtsehende können Feldhusens Werke „mit den Händen“ betrachten: bis Freitag, 28. Februar, jeweils montags bis freitags von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr im Rahmen der „Offenen Kirche“. Einzelführungen sind am Wördemanns Weg 41 möglich, Interessierte können Termine vereinbaren: 57 87 10 oder gerd@feldhusen.eu. Der Eidelstedter erläutert am Sonntag, 16. Februar, seine Kunstwerke im Anschluss an den Gottesdienst. Der Verkaufserlös kommt der Familienkirche der Kirchengemeinde zugute. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.