Bürostuhl / Schreibtisch: Das ergonomische Büromöbel-Duo am Arbeitsplatz

Bürostuhl der Extraklasse: der Chefsessel Ortega (Foto: moebelshop24.de)
 
Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch: Modell Xenion XE 12 (Foto: moebelshop24.de)
Scheint das Sitzen auch generell zu den bequemen Dingen des Alltags zu gehören, so ist doch als Grundlage stundenlanger Arbeit für jeden Mitarbeiter nicht immer ein Vergnügen. So leiden viele Menschen unter Rückenproblemen, die an jedem Tag viele Stunden vor dem Computer oder am Schreibtisch verbringen müssen. Ursachen dieser Probleme finden sich schon in der Schule, wenn Kinder an nicht passenden Schreibtischen sitzen müssen und auch die Bestuhlung in der Klasse mehr als bedenklich ist.

Ergonomischer Bürostuhl: bequem & rückenfreundlich

Wer als Unternehmer die Fürsorgepflicht für seine Mitarbeiter sehr ernst nimmt, der setzt auf moderne Büromöbel, die den heutigen ergonomischen Ansprüchen genügen. Auf dem Bürostuhl richtig sitzen ist gar nicht so schwierig, wenn rückenfreundliche Bürostühle für die Mitarbeiter bereitstehen. So sollte die Sitzfläche bequem und im besten Fall auch in der Sitzhöhe verstellbar sein, damit der Mensch in der bestmöglichen Position auf dem Stuhl sitzen kann. Damit man die persönlich perfekte Sitzposition vor dem Schreibtisch erreichen kann, hat der ergonomische Bürostuhl auch Rollen, sodass man ohne aufzustehen und Verschieben des Stuhls die optimale Entfernung zum Schreibtisch erreichen kann.

Der ideale Bürostuhl verfügt auch über Armlehnen, die man so verstellen kann, dass man mit optimaler Körperposition seine Arbeit ausführen wird. Für viele ist es wichtig, dass man die Rückenlehne verstellen kann. So hat man in jeder Sitzposition den Schutz der Rückenlehne, was dazu führt, dass Rückenprobleme und Rückenschmerzen nicht mehr auftreten müssen. Der moderne Bürostuhl ist somit so flexibel, dass er jedem Nutzer den optimalen Sitzplatz für die Arbeit garantieren kann. Hierdurch wird die Arbeit je länger sie dauert nicht zur Belastung und der Mensch kann ohne Schmerzen seinen Arbeitsplatz verlassen. Nun kann der Mitarbeiter auch die optimale Position für die Computerarbeit erlangen, wobei durch den perfekten Abstand zudem die Augen nicht unnötig belastet werden müssen. Müssen viele Briefe getippt werden oder sind schwierige kreative Prozesse zu erfüllen, mit dem perfekten Bürostuhl kann die Arbeit für den Menschen wesentlich erleichtert werden.

Weniger, aber richtig sitzen mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch

Doch zum idealen Bürostuhl gehört immer ein Schreibtisch, der sich auch den Arbeitsbedingungen voll anpassen kann. Und was schon der Schüler vielleicht aus seinem Zuhause kennt, das will der Mitarbeiter von heute auch am Arbeitsplatz nutzen, damit die Arbeit nach vielen Stunden nicht zur Qual werden muss. Hierfür kann ein in der Höhe verstellbarer Schreibtisch sehr nützlich sein, denn wird man auf seinem Bürostuhl richtig sitzen, dann sorgt der Schreibtisch in der richtigen Höhe bei jeder Körpergröße dafür, dass man eine optimale Arbeitsposition erreicht. Durch die Möglichkeit der mechanisch oder elektrisch verstellbaren Höhe kann so ein Schreibtisch sogar zum Stehpult werden. Ob der Mitarbeiter durch eine besondere Körpergröße auffällt oder eher zu den Menschen mit einer kleineren Körpergröße gehört – das ergonomische Duo von Schreibtisch und Bürostuhl sollte flexibel auf die individuellen Erfordernisse jeder Person einstellbar sein. Dadurch entsteht ein optimaler Arbeitsplatz für Mitarbeiter in Unternehmen jeder Größe und selbst im kleinen Kinderzimmer kann jetzt für den Schüler ein Arbeitsplatz geschaffen werden, der sich durch gute Arbeitsbedingungen auszeichnet. Ob rückenfreundliche Bürostühle oder ein höhenverstellbarer Schreibtisch, mit den richtigen Büromöbeln trägt jeder Unternehmer dazu bei, dass die Mitarbeiter immer vollen Einsatz zeigen können und die Produktivität immer zu Höchstleistungen führen kann.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Silke Ried aus Eimsbüttel | 30.06.2015 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.