Vortrag: Die Kunst Wahlkampf zu führen. Digitale Kreativ-Techniken im russischen Internet

Wann? 29.03.2012 20:00 Uhr

Wo? KunstNah, Große Bergstraße 160, 22767 Hamburg DE
Hamburg: KunstNah | Wir freuen uns, zur nächsten Veranstaltung von "(p)ostkarte(ll). institut für angewandte kulturforschung" in Hamburg einzuladen, im Nachgang zu den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Russland: "Die Kunst Wahlkampf zu führen. Digitale Kreativ-Techniken im russischen Internet", ein kultur- und medienwissenschaftlicher Vortrag von Henrike Schmidt.

Nach den so genannten Facebook Revolutionen in den arabischen Ländern stellt sich im Frühling 2012 und nach der Wiederwahl Putins die Frage, ob der digitale Protest des 'Russischen Winters' politisch nachhaltig wirkt. Doch hatte der Wahlkampf im russischen Internet auch eine 'kreative' Seite: Über Blogs, Twitter und soziale Netzwerke werden und wurden die politischen Botschaften mit Witz und Kreativität unter das Wahlvolk gebracht. Eine neue politische Folklore oder eine besonders subtile Form neuer Propaganda?

Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.