Sisters of the Screen – Women in African Cinema

Wann? 03.11.2016 bis 13.11.2016

Wo? Studio Kino Hamburg, Bernstorffstraße 93, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Studio Kino Hamburg | Immer mehr Frauen in Afrika stehen nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Welche Themen greifen sie auf und wie werden sie filmisch umgesetzt? Um sich dieser spannenden Frage zu widmen, liegt der diesjährige Schwerpunkt des Filmfestivals auf „Women in African Cinema“. Eine vielseitige Auswahl aktueller Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme stellt den künstlerischen Aufbruch und Ausdruck von afrikanischen Regisseurinnen vor. Im Zentrum der Filme stehen das Aufbegehren gegen traditionelle Rollenzuschreibungen, die Überlebensstrategien alleinerziehender Mütter, die Versuche, das Leben nach den eigenen Überzeugungen zu gestalten oder auch der Kampf gegen Vergewaltigung und Missbrauch.


Einige der Filmemacherinnen wie Hind Bensari (Marokko), Apolline Traoré (Burkina Faso), Yaba Badoe (Ghana), Feriel Ben Mahmoud (Tunesien), Sara Blecher (Südafrika) werden zu den Vorführungen dabei sein, um mit uns gemeinsam zu diskutieren und uns an ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. Weitere aktuelle Filmproduktionen dürfen natürlich genauso wenig fehlen wie die Abschlussparty am Samstag, den 12. November im Cafe Sternchance.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.