Radfahrer gegen Autofahrer

Filmszene aus „Bikes vs Cars“. Foto: pr
Hamburg: Haus drei |

Open Air Kino: Deutschland-Premiere von „Bikes vs Cars“

Von Sabine Langner. Die Deutschland-Premiere des Films „Bikes vs Cars“ zeigt der Verein ElbFilmKunst am Freitag, 28. August, im August-Lütgens-Park (beim HausDrei), Hospitalstraße 107. Der Film konnte in dieser Qualität produziert werden, weil mehr als 2.000 Menschen weltweit rund 82.000 US-Dollar an die Crowdfunding-Kampagne gespendet haben.
Herausgekommen ist ein Film über den täglich Kampf zwischen Radfahrern und Autofahrern, über den Klimawandel und über Radfahren als Alternative. Der Film, der im englischen Original gezeigt wird, beginnt um 22 Uhr. Ab 21 Uhr werden Kurzfilme gezeigt.
Die Veranstalter empfehlen, Picknick und Picknickdecke mitzubringen. Der Eintritt ist frei, aber für die Funkkopfhörer werden 15 Euro Pfand fällig. Um Spenden zur Finanzierung der Filmrechte und Funkkopfhörer wird gebeten.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
17
Wasiu Giwa aus Othmarschen | 27.08.2015 | 07:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.