Marzipan, Musik und Märchen

Jojo Cumbana ist mit seiner Gitarre und seiner tiefen Stimme ein Garant für Begeisterung. Foto: pr
Hamburg: Große Bergstraße |

Der Weihnachtsmarkt in der Großen Bergstraße bietet ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein

sabine langner, altona

Momentan sind noch viele fleißige Hände dabei, die Große Bergstraße in eine Weih-nachtswunderwelt zu verwandeln. Am Mittwoch, 23. November, ist es dann soweit: Der große Weihnachtsmarkt wird um 16 Uhr mit Livemusik von Jojo Cumbana eröffnet. Neben zahlreichen Ständen mit Lebkuchen, Glühwein, gebrannten Mandeln und all den anderen Köstlichkeiten, die auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen dürfen, sind es vor allem die Aktionen, die das Publikum in Scharen auf den Weihnachtsmarkt strömen lassen.
Der erste Höhepunkt wird am Nikolaustag, 6. Dezember, kommen (Nikolausaktion, 06.12., auf dem Markt, 14 bis 18 Uhr). Am Donnerstag, 8. Dezember, wird der Chor der Schule Thadenstraße ab 14.30 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt singen.
Am Freitag, 9. Dezember, ist die Berliner Kinderbuchautorin Nina Petrick ab 16 Uhr zu Gast im Småland, bei Ikea im 2. OG hinter den Kassen. Sie liest aus ihren verschiedenen Kinderbüchern. (www.nina-petrick.de). Am Montag, 12. Dezember, warten die bekannte Kinderbuchautorin Isabel Abedi und Eduardo Macedo ab 16 Uhr in dem Cafe „Krögers Kleine Schwester“, Große Bergstraße 243, mit einer musikalischen Lesung auf Kinder ab vier Jahren (und für die ganze Familie). Isabel Abedi liest aus dem Buch „Und hier kommt Tante Lisbeth“ und Eduardo Macedo macht dazu Musik. (www.isabel-abedi.de). Hier ist eine Voranmeldungen per E-Mail an christiane-thoerl@onlinehome.de notwendig. Zu den Lesungen gibt es Büchertische in der Buchhandlung einszweidrei in der Großen Bergstraße.
Am Dienstag, 13. Dezember, wird das skandinavische Lichterfest gefeiert. Bei Ikea singt anlässlich der Lucia-Feier der Chor der schwedischen Gemeinde Hamburgs um 12 Uhr und um 14 Uhr.
Am Donnerstag, 15. Dezember, stimmt der Oberstufenchor der Rudolf-Steiner-Schule Altona, unter der Leitung von Diana Mond und Mike Blessin, von 12 bis 13 Uhr die Besucher des Weih-nachtsmarktes auf Weihnachten ein. Das Repertoire beeinhaltet unter anderem Werke von J.S. Bach, Michael Praetorius, Jetze Bremer und Hugo Distler.
Musiker Jojo Cumbana hat gleich vier Termine auf dem Weihnachtsmarkt zugesagt. Zur Eröffnung spielt er Weihnachtslieder von Klassikern bis Weihnachtspop. Termin: 23. November, 16 bis 17 Uhr. Weitere Termine: am Freitag, 2. Dezember, von 18.30 bis 19.30 Uhr auf dem Markt.
Am Sonnabend, 17. Dezember, spielt er von 15.30 bis 16.30 Uhr, am 22. Dezember, ist er von 16 bis 17 Uhr mit seiner Gitarre wieder auf dem Markt. Und auch DJ Tete Nesse Dally wird vier Mal musikalisch für gute Laune sorgen. Er wird am Montag, 28. November, am Mittwoch, 7. Dezember, am Donnerstag, 15.
Dezember, und am Dienstag, 20. Dezember, jeweils von 18 bis 20 Uhr Musik auflegen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.