KulturEnergieBunker KEBAP: Ergebnisse von Machbarkeitsstudie und Beteiligungsverfahren

Wann? 13.07.2017 18:00 Uhr

Wo? Louise Schröder Schule, Thedestraße 100, 22767 Hamburg DE
Der KEBAP e.V. plant die neue Nutzung des Bunkers gemeinsam mit Anwohnerinnen und Anwohnern. Ideen, Mitarbeit und jede Form der Unterstützung sind willkommen!
Hamburg: Louise Schröder Schule |

Kultur und Energie im Stadtteilbunker in der Schomburgstraße: Lässt sich dieses Projekt überhaupt realisieren? Was sagen Anwohnerinnen und Anwohner dazu? Um diese und viele weitere Fragen zu klären, beauftragte der KEBAP e.V. im letzten Jahr eine Machbarkeitsstudie und organiserte ein Beteiligungsverfahren. Die Ergebnisse stellt der Verein am 13. Juli ab 18 Uhr in der Louise-Schröder-Schule vor. Anwohner*innen und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Der KEBAP e.V. plant zusammen mit seiner "Schwestergenossenschaft" KEGA eG die Übernahme des Hochbunkers in der Schomburgstraße 6-8 in Hamburg/Altona, um dort Räume für Kultur zu schaffen sowie eine Erzeugungsanlage für erneuerbare (Fern)Wärme und Strom zu installieren. Die neuartige Mischung Kultur/Energie kommt sowohl den baulichen Gegebenheiten des Bunkers als auch der Lage im Wohngebiet (Nahversorgung) entgegen. Anfang 2017 konnte der zweite Teil der Machbarkeitsstudie zum Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Es umfasst eine erste architektonische Grobplanung und eine Wirtschaftlichkeitsberechnung. Parallel dazu lief 2016 ein Beteiligungsverfahren, bei dem rund 300 Anwohner*innen mitgemacht haben. Es ging darum, wie der Bunker umgebaut und zum Ort für gemeinschaftliche kulturelle Nutzung werden kann.

Den Sommer über werden weitere Workshops und Bunkerbesichtigungen stattfinden.
Viele Informationen über das Projekt und regelmäßige Aktivitäten bietet die Website www.kulturenergiebunker.de des Vereins.

Über die KulturEnergieGenossenschaftAltona (KEGA eG) gibt es auch die Möglichkeit, sich mit einer Einlage finanziell an dem Projekt zu beteiligen. Weitere Informationen hierzu: www.kega-hamburg.org
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.