Kamele suchen einen Namen!

HausDrei Kamele finden Unterschlupf im Bezirksamt
Hamburg: HausDrei |

Seit einigen Jahren wohnen im HausDrei zwei Kamele. Nun wird das Stadtteilkulturzentrum umgebaut und die Kamele sind ins Bezirksamt nach Altona gezogen. Dort finden Sie während des Umbaus Unterschlupf und warten außerdem auf Namensvorschläge, denn bisher haben die beiden Maskottchen noch keinen Namen.

Die beiden Tiere sind im Kinderbereich des Hauses von Künstlern,
Kindern und Praktikanntinnen gefertigt worden. Das große Kamel entstand 2001 im Rahmen eines Projektes zur Gewaltprävention. Das kleine Kamel ist auch Maskottchen des Kindertheater Festivals Wüstenschiff.

Wer Lust und Ideen hat, kann seine Namensvorschläge
und seine E-Mail Adresse im Bezirksamt eintragen/einwerfen.
Vorschläge können auch per mail an info@haus-drei.de gesendet werden.

Im Rahmen eines Festes im Frühjahr 2014 werden die Namen ausgelost. Der Gewinnervorschlag erhält 100 Euro Preisgeld und Essen & Trinken beim Frühlingsfest frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.