Jazz im Sein.: Ghost and Apples

Wann? 21.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Sein. Kulturgastronomie, Hospitalstraße 107, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Sein. Kulturgastronomie | „Das im Februar 2014 gegründete Trio GHOST AND APPLES kombiniert in seinen Songs soliden Folk mit jazzigen und poppigen Akzenten. Komponiert und arrangiert werden die Lieder selbstverständlich von den drei Musikern höchstpersönlich, jedoch nicht ohne den Songs reichlich Raum für Klangvielfalt und Improvisationen zu geben.“
(Clubkinder, TV Tide)

Geprägt durch vielschichtige Hörkultur treffen drei individuelle Musiker aufeinander und vereinen ihre musikalischen Erfahrungen und Fähigkeiten zu einem ehrlichen, folkigen Klang.

Das Trio, instrumental besetzt mit zwei Gitarren, einem Kontrabass und wechselweise etwas Perkussion, transportiert seine Ideen mit Vorliebe durch dreistimmigen Gesang - ob dieser in säuselndem Englisch oder erzählendem Deutsch erklingt, ob das Arrangement dabei einem eigenen oder adaptierten Stück dient.

Handgemachter Sound mit unaufdringlich feinem Charme von:
Katja Muckenschnabl: Gitarre/Gesang/ Percussion
Malte Hopp: Gitarre/Gesang
Peter Scharonow: Kontrabass /Gesang

GHOST AND APPLES
www.ghostandapples.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.