Haspa Marathon Hamburg

Es war mal wieder soweit, am Sonntag den 29.04. gab es den Haspa Marathon Hamburg 2012.
Hamburg: Königstraße | Es war mal wieder so weit, am Sonntag den 29.04. gab es den Haspa Marathon Hamburg 2012.
Angefeuert von Zurufen, Tröten und Rasseln der Fans, begleitet vom knatternden Propellergeräusch des Überwachungshubschraubers, zog schnaufend eine Wand von Marathonläufern an mir vorbei. Die Königstraße war zugestopft von unzähligen Sportlern, die gemeinsam nur eines im Sinn hatten: das Ziel zu erreichen. Es war für mich immer wieder bewundernswert mit anzuschauen, wieviel Kondition und Willensstärke jeder einzelne Marathonläufer aufbrachte und gegen den inneren Schweinhund ankämpfte.
Fischmarktbesucher, Autofahrer und die, die es eilig hatten über und auf die Straße zu kommen, mussten etwas Geduld aufbringen, bis sich die scheinbar unendliche Schlange von Marathonläufern wieder auflöste. Erst danach hob die Polizei die Sperrung wieder auf, und dann war alles wieder ruhig auf der Königstraße, nur noch drei Personen sah ich einsam am Straßenrand, an einem reich gedeckten Frühstückstisch sitzen - die haben es sich weiterhin gut gehen lassen.
 auf anderen WebseitenTwitternSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.