Filmabend "Zugvögel - Einmal nach Inari" mit Peter Franke

Wann? 03.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturetage Altona, Große Bergstraße 160, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Kulturetage Altona | Wir, der gemeinnützigen Verein ElbFilmKunst e.V. präsentieren am 3. März 2016 den Film "Zugvögel - Einmal nach Inari" in der Kulturetage Altona. Als Gast dürfen wir den Schauspieler Peter Franke begrüßen.

Freitag, 3. März um 20 Uhr im Bergtags (Kulturetage Altona) Große Bergstraße 160, 22767 Hamburg-Altona. 5 € Eintritt zur Filmfinanzierung.

Zugvögel:

"Hannes Weber (Joachim Król) ist Lastwagenbeifahrer und lebt alleine in Dortmund. In seiner Freizeit beschäftigt er sich liebend gerne mit der Eisenbahn und Fahrplänen. Er möchte unbedingt am 1. Internationalen Fahrplan-Wettbewerb im finnischen Inari teilnehmen, doch sein Chef bewilligt ihm keinen Urlaub. Nachdem dieser ihm auch noch kündigt, schlägt Hannes seinen Chef im Affekt zusammen und bricht auf in Richtung Finnland. Kurze Zeit später wird sein ehemaliger Chef tot in seinem Büro aufgefunden und der Geldschrank wurde geplündert. Die Polizei, allen voran Hauptkommissar Franck (Peter Lohmeyer), verdächtigen Hannes. Franck macht sich daraufhin auf nach Finnland, um Hannes zu verhaften. Auf seiner Reise trifft Hannes auf die Finnin Sirpa (Outi Mäenpää) und verliebt sich schließlich in sie. Doch Franck ist ihm immer dicht auf den Fersen und hat ihn schon bald aufgespürt."
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11
Samina Mir aus Altona | 21.02.2017 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.