Eröffnung der Wanderausstellung "Der Biber" in Hamburg

Der Treffpunkt St. Pauli lädt ein zur Eröffnung der Wanderausstellung:

Auf den Spuren eines Rückkehrers – der Biber in Hamburg

Mittwoch, 08. April 2015, um 14:30 Uhr - Eintritt frei

Vortrag von Frederik Landwehr (Loki Schmidt Stiftung) im LAB St. Pauli, Beim Grünen Jäger 10a bei Kaffee und Kuchen. In Zusammenarbeit mit der LOKI SCHMIDT STIFTUNG. Um Anmeldung wird gebeten.

Lange galten Biber in fast ganz Deutschland als ausgestorben. Lediglich eine kleine Restpopulation überlebte an der Elbe in Sachsen-Anhalt. Von dort aus eroberten sie ihre alte Heimat zurück. Bereits 2002 war das Geesthachter Wehr erreicht.

In der Hamburger Elbe fanden sie jedoch aufgrund des täglichen Tidenhubs von über drei Metern und den regelmäßigen Sturmfluten keine idealen Lebensbedingungen. So wurde erst 2010 die erste Hamburger Biberburg entdeckt.

Die Ausstellung ist von 08.04.2015 bis zum 31.05.2015 im LAB Treffpunkt zusehen. Der LAB Treffpunkt ist barrierefrei. Ein behindertengerechtes WC ist vorhanden.

Kontakt:
LAB Treffpunkt St. Pauli
Beim Grünen Jäger 10a
20359 Hamburg
Tel.: 040 – 435545
Email: st.pauli@labhamburg.de
http://www.labhamburg.de/index.php?treffpunkt=12
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.