Der Chor St. Johannis Altona singt am Karfreitag Brahms "Ein Deutsches Requiem" und Verdi "Stabat Mater"

Wann? 25.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Kulturkirche St. Johannis Altona, Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Kulturkirche St. Johannis Altona |

"Selig sind die da Leid tragen, denn sie sollen getröstet werden"

. Was könnte an einem Karfreitag mehr die Seele erreichen, als diese tröstenden Worte und Klänge von Johannes Brahms und die musikalische Verbeugung vor der schmerzerfüllten Mutter Gottes von Guiseppe Verdi.
Wenn am Karfreitag diese Musik in der besonderen Atmosphäre der Kulturkirche St. Johannis-Altona erklingt, wird sie der ganzen Schwere des Karfreitags ein tröstendes Element und den Ausblick auf Ostern hinzufügen. Der Chor St. Johannis Altona wird von jungen, hochkarätigen Solisten und der in der Laeiszhalle beheimateten KlassikPhilharmonie Hamburg wunderbar ergänzt. Geleitet wird das Konzert von Mike Steurenthaler - ein Blick auf seine Webside/facebook ist lohnenswert.
Besuchen Sie auch den Chor auf seiner Internetseite: www.chor-stjohannisaltona.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.