Es war einmal, da blühte eine kleine Esskastanie still und unbemerkt in der Großen Bergstraße.

Wann? 24.09.2009

Wo? Große Bergstraße, Große Bergstraße, 22767 Hamburg DE

Man glaubt es nicht, aber wirklich, die Große Bergstraße konnte bis Ende 2009 eine Esskastanie ihr Eigen nennen. Etwa 12 Jahre alt, ungepflegt, aber Früchte, Maronen tragend stand sie auf der kleinen Verkehrsinsel Große Bergstraße/Ecke Alte Poststraße. Dann wurde das Frappant-Gebäude für den IKEA Neubau abgerissen. Und mit ihm, dem man keine Träne nachzuweinen braucht, verschwand auch sie, die pralinenerzeugende Kastanie. Wird die Große Bergstraße je wieder Kastanie tragen? Eine interessante Frage.

0
1 Kommentar
10
Susann Stuckert aus Altona | 09.05.2012 | 01:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.