Benefizkonzert für den Fluchtpunkt in der Friedenskirche Altona

Wann? 08.11.2012 20:00 Uhr

Wo? Friedenskirche Altona, Otzenstraße 19, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Friedenskirche Altona |

Die beiden Laienchöre "Cantem!" (ein Chor der VHS-Mitte) und "Chorallen" (der Stadtteilchor Altona-Nord) singen am Donnerstag, 08.11.2012 ab 20h in der Friedenskirche Altona (Otzenstraße 19) für den Fluchtpunkt internationale Chormusik.

Eine musikalische Weltreise

Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm (Gospel, Pop, Shanty, Volkslieder) mit Stücken aus unterschiedlichsten Ländern.
Cantem! wurde 2008 in einem Einsteiger-Kurs der Volkshochschule Mitte geboren und hat sich mittlerweile zu einem festen Chor unter der Leitung von Katharina Wiechert entwickelt.
Die Chorallen sind der Stadtteilchor in Altona-Nord, gegründet 1995 und seit 2010 unter der Leitung von Samuel Busemann. Der Chor organisiert sich selbst und freut sich jederzeit über neue MitsängerInnen.

Was uns verbindet

Beide Chöre singen sich souverän, mehrstimmig und mit viel Engagement durch ein breites Repertoire von Klassik bis Pop, Ost nach West und von alt nach neu - eine vielfältige musikalische Reise erwartet Sie also.
Durch das Konzert werden Spenden für den Fluchtpunkt gesammelt. Die Hilfsstelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche Nordelbien in Hamburg wurde 1994 als Reaktion auf den so genannten Asylkompromiss gegründet. Fluchtpunkt kämpft für die Rechte und den Schutz von Flüchtlingen, die in Hamburg leben.

Mehr Informationen finden Sie hier:
Fluchtpunkt
Chorallen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.