63-Jährige vom Partner niedergestochen

Hamburg: Altona-Altstadt | Altona-Altstadt Eine Frau alarmiert am Mittwoch, 30. Mai, die Polizei – ihre 63-jährige Schwester sei von ihrem Lebensgefähjrten schwer verletzt worden. Als die Beamten an der Carsten-Rehder-Straße eintrafen, kam ihnen im Treppenhaus der 57-Jährige entgegen. In der Wohnung entdeckten Polizeibeamte die Schwerverletzte, sie war kaum ansprechbar. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und notoperiert. Der Iraner wurde verhaftet. Über Hintergründe und Motive der Bluttat liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Die Polizei hat ein Messer als mutmaßliche Tatwaffe beschlagnahmt. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.