Nachrichten aus St. Pauli

1 Bild

Fraktus – eine Stadt sieht einen Film

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 4 Stunden, 57 Minuten | 9 mal gelesen

16 Kinos zeigen den Film von Lars Jessen am Sonntag, 30. April - Horst Baumann, Hamburg Wenn schon, denn schon: 16 Kinos zeigen am Sonntag, 30. April, den Film „Fraktus - das letzte Kapitel der Musikgeschichte“ von Lars Jessen. In dieser „Mockumentary“ geht es um das angebliche Comeback der fiktiven 1980er-Jahre-Band Fraktus. Zu Gast werden Regisseur Lars Jessen, die Hauptdarsteller, Schriftsteller und Musiker Heinz...

2 Bilder

Aus für die Schilleroper?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Stunden, vor 1 Minute | 16 mal gelesen

Denkmalschutz soll aufgehoben werden – Bürgerinitiative wehrt sich - Ch. v. Savigny, St. Pauli Der historischen Schilleroper auf St. Pauli droht möglicherweise das Aus: Laut Senatsantwort auf eine Anfrage der Linken in der Bürgerschaft könnte der bestehende Denkmalschutz aufgehoben werden. Danach habe der aktuelle Eigentümer „umfängliche Gutachten, Bewertungen und eine weitere Planung übergeben, mit dem Ziel einer...

1 Bild

Punkteteilung in Großflottbek

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Stunden, 11 Minuten | 4 mal gelesen

2. Hockey-Bundesliga: GTHGC erreicht ein 2:2 gegen die TG Heimfeld - Rainer Ponik, Hamburg-West Endlich rollt die Hockeykugel wieder über die Kunstrasenplätze im Hamburger Westen. Die Zweitligaspieler des Großflottbeker THGC wollten mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten TG Heimfeld in die Bundesliga-Rückrunde starten, mussten sich am Ende aber mit einer Punkteteilung begnügen. „Wenn man unser Spiel mit den Partien der...

1 Bild

Grün-Weiß-Rot steigt wieder auf

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Stunden, 13 Minuten | 3 mal gelesen

Tischtennis: Spielgemeinschaft aus Osdorf und Nienstedten gelang der direkten Wiederaufstieg in die Hamburg-Liga - RAINER PONIK, HAMBURG-WEST Nach nur einem Jahr in der 1. Landesliga ist das Tischtennisteam der SG Grün-Weiß-Rot/TuS Osdorf wieder in Hamburgs höchste Spielklasse zurück- gekehrt: die Hamburg-Liga. Das nach dem Abstieg nahezu unverändert aufgestellte Team konnte bislang 19 von 21 Spielen gewinnen und die...

2 Bilder

Polizei probt den Ernstfall

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Stunden, 17 Minuten | 9 mal gelesen

Große Übung in der Reichspräsident-Ebert-Kaserne - Stefanie Ender, Osodrf Schwer bewaffnet laufen etwa 100 Polizisten über das Gelände der Reichspräsident-Ebert-Kaserne, lauern dem Terroristen auf und schießen ihn nieder. Diese dramatische Szene ist glücklicherweise ist das nur eine Übung für den Ernstfall. Konzentriert bewegten sich die Streifenpolizisten fast lautlos mit Schutzweste, Helm und Waffe ausgerüstet um die...

6 Bilder

Die Besten aus dem Westen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 5 Stunden, 22 Minuten | 6 mal gelesen

Sportler, Teams und Funktionäre wurden im Altonaer Rathaus für ihre Verdienste geehrt - Rainer Ponik, Hamburg-West Als die Ehrung der erfolgreichsten Sportler, Mannschaften und Funktionäre des Jahres 2016 im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses begann, waren zahlreiche Größen des Sport versammelt. Die beliebte Veranstaltung, zu der die Interessengemeinschaft der Vereine des Hamburger Westens (kurz: IG West), die Altonaer...

1 Bild

Der Alltagsstress bleibt zuhaus

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 5 Stunden, 48 Minuten | 5 mal gelesen

Pellworm – Auszeit mitten im Wattenmeer - Horst Baumann, Hamburg Schon während der kurzweiligen Schifffahrt von Nordstrand nach Pellworm zeigt sich die einzigartige Natur des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer von ihrer schönsten Seite. Die ruhige grüne Insel lässt sich gut auf einer entspannten Fahrradtour erkunden. Alternativ werden Gäste bei einer geführten Inselbusrundfahrt auf charmant friesische Art...

1 Bild

Eltern wüten für gute Noten

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | vor 5 Stunden, 54 Minuten | 7 mal gelesen

Frau Müller muss weg! in Alma Hoppes Lustspielhaus – Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, Hamburg Meuterei auf dem Elternabend der Klasse 4b. Die Noten der Schüler haben sich dramatisch verschlechtert, in drei Monaten gibt es Zeugnisse, und die Zulassung der Kinder zum Gymnasium steht auf dem Spiel. Das Urteil der Eltern über die Klassenlehrerin steht fest: „Frau Müller muss weg!“ So lautet auch der Titel des...

3 Bilder

Die Schatten, die Geschichten erzählen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 162 mal gelesen

Nicht nur günstig Einkaufen: Helgoländer Hoteliers bieten mit „Storytels“ Geschichte und Wohnkultur - Gaby Pöpleu, Helgoland Helgoland erfindet sich neu: Die Hochseeinsel – 70 Kilometer vor der Elbmündung auf hoher See gelegen – will weg vom Image als reines Einkaufsparadies. Denn die Shopping-Touristen kommen vor allem im Sommer. Findige Hoteliers haben sich deshalb auf das reiche kulturelle und historische Erbe der...

1 Bild

Rudolf Rock & die Schocker backstage erleben

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 49 mal gelesen

Exklusives Treffen beim Hafengeburtstag zu gewinnen - Christoph Kohlhöfer, Hamburg Der diesjährige Hafengeburtstag endet mit einem Auftritt einer echten Hamburger Kult-Band: Am Sonntag, 7. Mai, kommen Rudolf Rock & die Schocker auf die NDR Bühne vor dem Alten Elbtunnel. Vor mehr als 40 Jahren erschien mit „Man müsste nochmal halbstark sein“ das Debüt-Album der Band. Darauf Hits wie „Motorbiene“, „Sexy Hexy“ und „Steiler...

4 Bilder

Wenn deine Nachbarschaft zum Szeneviertel wird

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 150 mal gelesen

Angela Oliveri (55) möchte ihre Ottenser Saga-Wohnung seit vier Jahren gegen eine kleinere tauschen - Ch. v. Savigny, Ottensen Die ganze Plackerei von Angela Oliveri nimmt einen dicken Aktenordner in Anspruch: Wohnungsanzeigen, fotokopierte Dokumente, ausgedruckte E-Mails, Listen von Baugenossenschaften, Zeitungsartikel zum Thema Wohnen. Die 55-Jährige reicht ein einzelnes Blatt aus dem Ordner herüber. Einer Anzeige für...

2 Bilder

Der erste Schnee seit zehn Jahren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Meret Hoyer, Ladakh Nach knapp vier Monaten in Neu Delhi bin ich nun zurück in Ladakh. Schon die Reise hoch ins Himalaya Indiens war abenteuerlich, da mein erster Flug aufgrund der schwierigen Landebedingungen am Flughafen Leh abgebrochen werden musste. Es ging zurück nach Neu Delhi und erst drei Tage später konnte ich Ladakh sicher erreichen. Nach all den Möglichkeiten, die Delhi zu bieten hatte, ob es der „einfache“...

2 Bilder

Das vergessene Handwerk

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 19.04.2017 | 15 mal gelesen

Arbeitsgruppe von Ehrenamtlichen des Altonaer Museums stellt ihr Buch Von Nägeln und Nagelschmieden in Altona vor - FATMA ŞAHIN, Altona Im Alten Hörsaal des Altonaer Museums haben vier Hobbyforscher ihr Buch „Von Nägeln und Nagelschmieden in Altona“ vorgestellt. Sieben Jahre lang haben Alice Jankowski, Eva Heckscher, Rita Glüsing und Bernd Schmidt-Tiedemann an dem Buch über das alte Handwerk gearbeitet. „Es war eine echte...

3 Bilder

Gesucht: ein Dach für Bücher

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 19.04.2017 | 419 mal gelesen

Wegen Sanierung: Studienbibiliothek muss aus der Hospitalstraße ausziehen - Ch. v. Savigny, Altona Im langen Flur der Hamburger Studienbibiliothek an der Hospitalstraße stapeln sich die Bücher buchstäblich bis zur Decke. Auf dem Fußboden stehen weitere, teils noch nicht ausgepackte Bücherkartons. „Kürzlich haben wir eine gesamte Privatbibliothek geerbt“, sagt Maren Michels, ehrenamtliche Mitarbeiterin. „30 Kartons. Das war...

1 Bild

Nachts im Museum:  die Höhepunkte

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 19.04.2017 | 33 mal gelesen

Motto der 17. Langen Nacht der Musseen „Stars und Sternchen“:  Die interessantesten Veranstaltungen im Hamburger Westen - GABY PÖPLEU, HAMBURG-WEST Diesmal soll es funkeln: Bei der langen Nacht der Museen am Sonnabend, 22. April, von 18 Uhr bis Sonntag, 23. April, 2 Uhr, dreht sich alles um „Wir präsentieren Stars und Sternchen“. Damit sind die außergewöhnlichen „Stars“ unter den Ausstellungsobjekten gemeint. Die...