Nachrichten aus St. Pauli

1 Bild

Ein letztes Remmidemmi 1

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 82 mal gelesen

Freikarten für Deichkind auf der Trabrennbahn zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Deichkind haben angekündigt, sich eine Auszeit nehmen zu wollen. Zuvor gibt es aber noch eine Sommernacht lang „Krawall und Remmidemmi“, wenn die Band es am Freitag, 25. August, auf der Trabrennbahn Bahrenfeld krachen lässt. „Deichkind sind nicht so mein Ding, aber die Konzerte sind leider geil“, rappen Sänger und MC Philipp Grütering, MC...

1 Bild

Der sicherste Ort am Rande des Bürgerkriegs

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 3 Tagen | 21 mal gelesen

Meret Hoyers vorletzte Kolumne aus dem Himalaya - Meret Hoyer, Ladakh Während der morgendlichen Versammlung an der Mahabodhi Schule muss die Schulleiterin Dolma ihre Ansage unterbrechen, da zum dritten Mal an diesem Morgen ein Kampfjet in einer unglaublichen Lautstärke über den Campus fliegt. Sie wollte den Schülern viel Glück für ihre anstehenden Zwischenprüfungen wünschen. Die Kampfjets sind auf dem Weg in den...

1 Bild

Neue berufliche Chance nach Unfall oder Krankheit in der Boombranche der Digitalen Wirtschaft

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 21.06.2017 | 16 mal gelesen

Webentwickler: Neues Angebot der beruflichen Rehabilitation im Berufsförderungswerk Hamburg Zum 7. August 2017 startet das Berufsförderungswerk Hamburgdie neue Qualifizierung „Webentwickler“. Dieses Angebot zur beruflichen Rehabilitation richtet sich an Menschen, die nach Unfall oder Krankheit eine neue Chance in der boomenden Internet-Wirtschaft suchen. So schreibt der Branchenverband Bitkom: „Die Nachfrage nach...

2 Bilder

„leetHub“ hilft beim Gründen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 20.06.2017 | 23 mal gelesen

Programm „MoveON“: Verein unterstützt Flüchtlinge, die sich selbstständig machen wollen - Gaby Pöpleu, St. Pauli Früher waren sie Zahnärzte, Finanzberater oder Politikwissenschaftler, heute geben sie ein Online-Magazin heraus oder bringen vegane syrische Speisen unter die Leute. Für viele Flüchtlinge muss in der neuen Heimat auch ein beruflicher Neuanfang her. Und wo es kaum passende Angestellten-Jobs gibt, versuchen es...

1 Bild

Urteil: Bülent Ciftlik muss zwei Jahre ins Gefängnis

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 20.06.2017 | 61 mal gelesen

Anstiftung zur Scheinehe: der Absturz des einstigen SPD-Hoffnungsträgers - Ch. v. Savigny, Altona/Neustadt An diesem Montag fiel das Urteil: Für zweieinhalb Jahre muss Bülent Ciftlik, ehemaliges SPD-Bürgerschaftsmitglied und einstiger Polit-Senkrechtstarter, ins Gefängnis. Das Landgericht wirft dem 45-Jährigen unter anderem „Anstiftung zu einer falschen, uneidlichen Aussage, Ausspähen von Daten und Fälschung...

1 Bild

G20-Protestcamp im Volkspark verboten

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 20.06.2017 | 165 mal gelesen

Bezirksamt: „Massive Beeinträchtigung der Grünanlage“ Attac: „Vorgeschobene Begründung“ - Matthias Greulich, Bahrenfeld Am Sonntag standen schon mal zwei bunte Dreimannzelte auf der Spielwiese. Für einige Stunden aufgestellt von einer Familie die im Schatten der Linden an diesem Sommerabend grillte. Auf der sechs Hektar großen Rasenfläche hat selbst bei schönstem Wetter jeder soviel Platz, dass er bei Frisbeespielen,...

1 Bild

Zurück in der Bundesliga!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Blankenese | am 20.06.2017 | 22 mal gelesen

Hockey: THK Rissen holt sich souverän die Regionalliga-Meisterschaft - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeyherren des THK Rissen sind wieder in die 2. Feldhockey-Bundesliga zurück- gekehrt. Das Team von Trainer Kai Britze wurde mit gleich zehn Punkten Vorsprung Meister der Regionalliga Nord. „Es war schon unser Ziel, wieder aufzusteigen, aber dass wir so klar vorn liegen würden, hätte ich nicht gedacht“, freute sich der...

1 Bild

Spielen bis das Konto leer ist

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 20.06.2017 | 20 mal gelesen

Kostenlose Telefonaktion mit Experten für Glücksspielsucht: 22. Juni, 10 bis 12 Uhr - Birgit Malchow, Berlin Glücksspiele üben auf viele Menschen eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Dahinter steckt die Hoffnung auf den ganz großen Gewinn, aber auch die Lust an Spiel und Spannung. Das Los auf dem Rummel, der Wettschein bei der Fernsehlotterie – das Glücksspiel hat viele Facetten und kann uneingeschränkt Spaß...

1 Bild

Lachen beim G20: Auf zum Kabarettgipfel!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 20.06.2017 | 67 mal gelesen

Künstler wie Hans Scheibner und Sebastian Schnoy in Alma Hoppes Lustspielhaus: Humorvolle Kritik an den Staatenlenkern und Benefiz für Amnesty International - Heinrich Sierke, Hamburg Gegengipfel der besonderen Art: Nur einen Tag bevor sich die Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten in Hamburg treffen, steigt in Alma Hoppes Lustpielhaus der „G20-Kabarettgipfel“. Acht Kabarettisten, darunter Hans Scheibner, Jan-Peter...

1 Bild

Komma rein hier!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 67 mal gelesen

Freikarten für Kiez-Solo mit Torsten Hannemann im Schmidtchen zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Torsten Hammann spielt einen Schnacker, der auf „dicke Hose“ macht: Koberer Oliver versucht, die Passanten in seine heruntergekommene Table-Dance-Bar an der Reeperbahn zu locken. Der Andrea-Berg-Fan und Ex-Pornostar ist dabei nicht immer politisch korrekt, hat aber einen großen Traum im Gepäck. Oft lachen wir mit, meist aber...

1 Bild

„Leichen lügen nicht“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 16.06.2017 | 54 mal gelesen

Porträt: Der Rechtsmediziner Klaus Püschel lernt von Toten fürs Leben - Volker Stahl, Hamburg Ein junger Türke betreibt zusammen mit seinen Eltern ein en Catering-Service. Die Familie ist mit dem Firmenauto unterwegs zu einer Hochzeit. Auf der Autobahn fährt ein Betrunkener mit seinem Mercedes auf den Lieferwagen auf. Durch die Wucht des Aufpralls schnellt der Dönerspieß von der Rückbank durch die Sitzlehne in den...

1 Bild

Konzert&Kaffeeklatsch

Stefanie Jaschke
Stefanie Jaschke | Nienstedten | am 16.06.2017 | 18 mal gelesen

Hamburg: Hotel Louis C. Jacob | Eine liebgewonnene Tradition: Im hoch über der Elbe gelegenen Konzertsaal des Hotel Louis C. Jacob präsentiert die Deutsche Stiftung Musikleben herausragende Neuentdeckungen vom diesjährigen Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Manche von ihnen sind noch so jung, dass sie kleiner sind als die Instrumente, die sie spielen und doch sind sie schon so gut! Freuen Sie sich auf ein Holzbläser-Trio aus Baden-Württemberg, eine erst...

2 Bilder

Rund um die Ostsee für den guten Zweck

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 14.06.2017 | 146 mal gelesen

Mehr als 240 Teams sammeln beim „Baltic Sea Circle“ Spendengeld – Marion Munter und das „Team Bäm!“ sind dabei - Gaby Pöpleu, St. Pauli Über 240 Teams haben sich zur siebten „Baltic Sea Circle“-Rallye angemeldet. Darunter Frank Hardenack und sein „Team Bäm!“ und Marion Munter aus Bahrenfeld. Sie alle wollen mit ihren mehr als zwanzig Jahre alten Fahrzeugen in 16 Tagen 7.500 Kilometer einmal um die Ostsee fahren. Die...

1 Bild

Der Balkon ist ihre Bühne

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 14.06.2017 | 220 mal gelesen

Altona macht auf mit Theaterstück über Altonas Freibeuter - Ch. v. Savigny, Altona Zu den Requisiten gehören eine Schatzkiste, ein aufblasbarer Gummi-Hai, ein Totenschädel und ein sprechender Spielzeug-Papagei namens „Lora“: Anlässlich ihres fünften Auftritts beim Balkontheater „Altona macht auf“, das im Rahmen der Altonale über die Bühne geht, haben sich die beiden Altonaer Hobbyschauspieler und Elbe Wochenblatt...

2 Bilder

Hartelijk welkom!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 14.06.2017 | 30 mal gelesen

Die Partnerstadt der Altonale 2017 heißt: Groningen - Ch. v. Savigny, Altona Fünf junge Dichter aus Deutschland und den Niederlanden machen am Freitag, 16. Juni, den Auftakt: Die literarische Performance „Grenzprozess/grensproces“ besteht aus selbstverfassten Texten, die in Form von Slam Poetry, Improtheater und Slapstick auf die Bühne gebracht werden. Getreu dem Motto: Keine Limits, keine Schubladen (Altonaer Museum,...