Nachrichten aus St. Pauli

1 Bild

Erinnerungen an Ottensen

Uwe Schuster
Uwe Schuster aus Altona | vor 1 Stunde, vor 1 Minute | 204 mal gelesen

Teil II - Sportliche Betätigungen Schon als Zehnjähriger hatte mein Bruder Werner mich mit in den Turnverein Ottensen von 1893 in der Daimlerstrasse mitgenommen. Ich ging gern zum Turnen, das war der richtige Sport für mich. Außerdem gab es ja viele hübsche Mädchen im Verein. Besonders Marlies Sauter aus der Griegstrasse hatte mir es angetan und war meine erste große Liebe. Jedoch war ich zu scheu es ihr zu sagen und...

6 Bilder

BarriereUnfreie Tatorte

Tine Renngård
Tine Renngård aus Ottensen | vor 2 Stunden, 47 Minuten | 38 mal gelesen

Mir fiel das Kinn runter, als ich den Bericht über Herrn Jonas am 17.09.14 (elbe-wochenblatt.de) las. Wieder kommt mir nichts Neues in den Kopf, außer: Schande! und Empörung! Ich werde es diesmal schlicht einen Skandal nennen. Kein Geld einen barrierefreien S-Bahnhof Ausgang/Unterführung zu bauen? Wenn nicht langsam damit aufgehört wird Schwachsinn zu machen, gibt es wirklich keine Möglichkeiten, irgendwo mehr Schulden...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Katja H. Renfert
von Horst Seehagel
von Peter Wulf
von Harry R....
von Harry R....
vorwärts
1 Bild

Albanien/Balkan-Abend im Lutherhaus

Ksenia Porechina
Ksenia Porechina aus Bahrenfeld | vor 2 Stunden, 54 Minuten | 26 mal gelesen

Hamburg: Lutherhaus | am 9.10 werden alle Interessenten um 19 Uhr zum Albanien/Balkan-Abend ins Lutherhaus, Lutherhöhe 22, eingeladen. Mit albanischer Musik und Berichten von albanischen Migrantinnen und Migranten wollen wir Euch Albanien und den albanisch sprechenden Balkan (Kosovo, Mazedonien) näher bringen. Referentinnen sind u.a. Zana Ramadani aus Mazedonien, ehemalige CDU-Politikerin, sowie Aferdita Halimi aus dem Kosovo, die den Verein...

1 Bild

Der Verein Hamburger mit Herz zu Gast bei dem BVMW-Hamburg

Beate Ngee
Beate Ngee aus Halstenbek-Krupunder | vor 2 Stunden, 56 Minuten | 34 mal gelesen

Hamburg: Verein Hamburger mit Herz | Auf Einladung des BVMW's - Hamburg, Roland Lüdemann konnte sich der Verein Hamburger mit Herz präsentieren: In unserer Gesellschaft leben eine Vielzahl von Menschen, die unverschuldet in existenzielle Not geraten sind. Dies können körperliche, seelische und geistige Notlagen sein, die durch Krankheit, Unglück oder andere Umstände verursacht worden sind. Oftmals fehlt es diesen Menschen an materiellen Mitteln, um...

1 Bild

Polo-Club jubelt, Rissen unterliegtPolo-Club jubelt, Rissen unterliegtPolo-Club jubelt, Rissen unterliegtPolo-Club jubelt, Rissen unterliegt

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 21 Stunden, 7 Minuten | 54 mal gelesen

Hamburg: Hamburger Polo-Club | Witthaus’ neu formiertes Herrenteam mischt Oberliga auf – bittere Niederlage für den THK in der Regionalliga - Rainer Ponik, Hamburg-West Mit einem rundum erneuertem Team sind die Hockeyherren vom Hamburger Polo-Club in die neue Feldhockey-Saison gestartet. Neben Rekordnationalspieler Matthias Witthaus und WM-Sieger Carlos Nevado und Doppel-Olympiasieger Max Weinhold wollen auch Oliver Hentschel, Nico Sonnenschein und Tim...

1 Bild

Keiner wird gewinnen

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 21 Stunden, 14 Minuten | 127 mal gelesen

Hamburg: Schmidt Theater | Emmi & Willnowsky präsentieren im Schmidt Theater ihre grotesken Eheschlachten– Karten zu gewinnen - Heinrich Sierke, st. Pauli Unerschrockener denn je betreten Emmi & Willnowsky in ihrem neunten Soloprogramm das Spielfeld ihrer irrwitzigen Eheschlacht – das Elbe Wochenblatt verlost für „Keiner wird gewinnen“ im Schmidt Theater am Montag, 13. Ok- tober, um 20 Uhr drei mal zwei Karten. Die alternde Kammersängerin Emmi...

Gosch verlässt die Reeperbahn

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 21 Stunden, 51 Minuten | 84 mal gelesen

Fisch-Experiment im Café Keese abrupt vorbei – neuer Gastronomiebetrieb zieht ein - Gosch im Keese auf der Reeperbahn, erst vor anderthalb Jahren eröffnet, macht die Türen wieder zu. Am 1. Oktober ist Schluss. Der Laden lief ganz gut, heißt es aus der Presseabteilung des kultigen Fischhändlers, aber Miete und Betriebskosten seien einfach zu hoch gewesen. Mit dem Standort an der Reeperbahn habe man sich vorgenommen, die...

2 Bilder

Richtfest am Clubhaus St. Pauli

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 21 Stunden, 53 Minuten | 51 mal gelesen

Ab 2015 Standort für Liveclubs, Entertainment und Büros. - Der Rohbau ist fertig. Mit einer feucht-fröhlichen Kiezparty wurde am Klubhaus St. Pauli am Spielbudenplatz 21/22 Richtfest gefeiert. Mit dabei: die Bau- und Hausherren Corny Littmann, Norbert Aust, Axel Strehlitz, Rainer Blohm und Matthias Leßmann luden zu „Hamburgs schrägstem Richtfest“ mit Livemusik und Freibier auf die Klubhaus-Baustelle. Unter den Gästen:...

1 Bild

Eine Blume namens Volkspark

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 21 Stunden, 59 Minuten | 37 mal gelesen

Altonas ehemaliger „Bürgermeister“ Hans-Peter Strenge war Taufpate für die Dahlie „Volkspark Altona“. - In diesem Jahr, in dem das 100-jährige Bestehen des Altonaer Volksparks gefeiert wird, ist klar, wie die neu gezüchtete Dahlie heißen muss, die traditionell im Herbst von einem Prominenten getauft wird: „Volkspark Altona“. Normalerweise wird eine Dahlie auf den Namen ihres Paten getauft - aber „Hans-Peter Strenge“ hört...

1 Bild

Kurzreisetipp des Monats

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | vor 22 Stunden, 4 Minuten | 68 mal gelesen

Städtetrip mit Mini-Kreuzfahrt Kopenhagen und Malmö - Von Horst Baumann. Östlich und westlich des Öresunds befinden sich zwei interessante Städte – Kopenhagen und Malmö, seit dem Jahr 2000 mit der Öresundbrücke verbunden. Die südschwedische Hafenstadt Malmö ist bequem und einfach zu Fuß zu erkunden. Der Stadtkern bietet viele Möglichkeiten, um in die Geschichte der ehemals dänischen Stadt einzutauchen. In Kopenhagen ist...

1 Bild

Er kümmert sich um die Opfer

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 22 Stunden, 7 Minuten | 39 mal gelesen

Heiko Winter ist Opferschutzbeauftragter der Bundespolizei. - Vorgestellt: Heiko Winter, 45 Jahre alt, verheiratet. Opferschutzbeauftragter bei der Bundespolizeiinspektion Hamburg. Er meldete sich auch bei Elisa L. nach ihrem Erlebnis auf dem S-Bahnhof Reeperbahn. Die Aufgabe der Polizei: nach einem Verbrechen Täter zu finden. Die Aufgabe von Heiko Winter: sich um die Menschen zu kümmern, die Verbrechen und Gewalt erlebt...

2 Bilder

„Mich hat ein S-Bahn- Kontrolleur misshandelt!“

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 22 Stunden, 15 Minuten | 230 mal gelesen

Wurde eine Abo-Card-Inhaberin aus Lurup am S-Bahnhof Reeperbahn festgehalten und brutal geschüttelt, weil sie nach der Kontrolle ihre Karte wiederhaben wollte? Staatsanwaltschaft ermittelt. - Zehn Tage nach dem Vorfall am S-Bahnhof Reeperbahn schillern die großen Hämatome an den Armen von Elisa L. in sämtlichen Farben zwischen Gelb und Dunkelviolett. „Das hat ein S-Bahn-Kontrolleur getan“, sagt die 55-Jährige Luruperin....

2 Bilder

Die Kirchengemeinde Ottensen macht sich für einen Kunstrasenplatz in Ottensen stark und unterstützt das Projekt des FC Teutonia 05

Marcel Hartmann
Marcel Hartmann aus Ottensen | vor 22 Stunden, 42 Minuten | 44 mal gelesen

Hamburg: Sportplatz Kreuzkirche | Der FC Teutonia 05 hat mit der Kirchengemeinde Ottensen einen wichtigen Unterstützer in seinen Bemühungen gewonnen, den staubigen Grandplatz an der Ottenser Kreuzkirche in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln. Die Gemeinde unterstützt das Projekt mit 5000 Euro aus Mieterträgen. „Die Förderung der Lebensqualität in Ottensen ist Aufgabe aller Institutionen und Organisationen im Stadtteil“, sagt Pastor Frank Howaldt. „Dazu gehört...

6. Antiquarische Büchertage im Altonaer Museum

Ellinor Lang
Ellinor Lang aus Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 44 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Museum | Dat is all to nah bi Hamburg, befand der Hamburger Rat, als – einer Legende nach - der Fischer Joachim vom Lohe seine Rotbierkneipe vor den Toren Hamburgs eröffnete. Ob der Name Altonas nun daher rührt oder nicht: Was zwischen Nobistor und Altonaer Fischmarkt begann, wurde später zur dänischen Stadt Altona, der „schönen Schwester“ Hamburgs. Vor 350 Jahren, am 23. August 1664 verlieh Dänemarks König Friedrich III. die...

1 Bild

Offene Tür in der Remida

Susanne Günsch
Susanne Günsch aus Altona | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Hamburg: Remida-das kreative Recycling Centro | Die Remida - das kreative Recycling Centro feiert am 10.10. von 14 - 18 Uhr mit einem Nachmittag der offenen Tür ihren 7. Geburtstag. Bundesweite Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung vom 29. September bis 12. November 2014 Die Remida – das kreative Recycling Centro beteiligt sich an Bildungsoffensive der Vereinten Nationen Aktiv werden, sich engagieren, Zukunft gestalten: Über 160 Initiativen aus ganz...