Nachrichten aus St. Pauli

1 Bild

Großes Improvisationstheater

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 23 mal gelesen

Tickets für Hidden Shakespeare im Schmidt Theater zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Spontan. Schlagfertig. Schonungslos. Fünf Schauspieler – drei Musiker – ein Hocker. Hidden Shakespeare sind jetzt seit 25 Jahren am Start und machen „oft kopiertes, nie erreichtes Improvisationstheater“. Ihr silbernes Bühnenjubiläum feiern sie am 18. September im Schmidt Theater.Was das Geheimnis ist? Ganz einfach: Es macht ihnen immer...

1 Bild

Lesung von und mit der Gruppe Wortschwung am 29.08.2017 in der Buchhandlung 213, Altona

Wortschwung on Tour
Wortschwung on Tour | St. Pauli | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung ZweiEinsDrei | Lesung Sommerspecial Eine sommerliche Mischung aus unseren Kaffeehaus- und unseren Reisegeschichten. Wir reisen zu Kaffeehäusern, haben manchmal keinen Empfang – oder auch kein Verständnis, bestaunen die Wurftechnik von verschwundenen Damen, fliegen in Sesseln oder segeln auf dem Mittelmeer. Und nicht zuletzt fragen wir uns: was hat Kristall mit Wortsplittern zu tun? Musikalische Begleitung: Doris &...

1 Bild

Rendite mit Senioren

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | vor 4 Tagen | 32 mal gelesen

Pflegen & Wohnen an US-Finanzinvestor verkauft - Olaf Zimmermann, Hamburg-West Ende Mai bot Pflegen & Wohnen Hamburg (P&W) in seinen Einrichtungen insgesamt 2.691 Plätze für Pflegebedürftige an. Allein bei P&W an der Thadenstraße in Altona leben 168 Menschen, bei P&W Lutherpark in Bahrenfeld weitere 70. Den Bewohnern stehen unruhige Zeiten bevor. Pflegen & Wohnen ist an den US-Investor Oaktree verkauft worden – eine der...

1 Bild

Die letzte Schicht im Yoko Mono

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 4 Tagen | 199 mal gelesen

Szenekneipe im Karolinenviertel hat geschlossen – ein persönlicher Abschied eines DJs - KP Flügel, Karolinenviertel Als Gerücht geisterte es schon länger durch die Szene. Dann verkündeten es Plakate an den Fensterfronten des Yoko Mono in der Marktstraße schwarz auf weiß: „Wir feiern Abschied“. Das war am vergangenen Wochenende. Nun ist das Yoko Mono zu. Für immer? Irgendwie unvorstellbar. Und überhaupt: Was soll danach...

1 Bild

Sina stürmt jetzt für den GTHGC

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 4 Tagen | 75 mal gelesen

Neue Spielerinnen für Hockeybundesligateam - Rainer Ponik, Hamburg-West Die Hockeydamen des Großflottbeker Tennis- Hockey- und Golfclub (GTHGC) sind auf dem besten Weg, sich in Deutschlands höchster Spielklasse zu etablieren. Nachdem die Schützlinge von Trainer Michael Behrmann vor zwei Jahren als Aufsteiger auf Anhieb den Klassenerhalt erreichten, konnte das Team auch in der vergangenen Spielzeit unter Beweis stellen, dass...

1 Bild

Zwischen Glück, Tragik und Wahnsinn

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 4 Tagen | 62 mal gelesen

Altonaer Theater inszeniert Wann wird es wieder so, wie es nie war nach Joachim Meyerhoffs autobiographisch inspiriertem Roman – Freikarten - Jonas Wahl, Altona Das größte Glück des jungen Josse besteht darin, auf den Schultern eines riesigen, zotteligen Patienten über das Gelände einer psychatrischen Klinik zu reiten. Joachim Meyerhoffs Bestseller „Wann wird es wieder so, wie es nie war“ erzählt von einer...

1 Bild

Die längste Eisenbahnstrecke der Welt

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 11.08.2017 | 45 mal gelesen

9.288 Kilometer lang ist die Strecke der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis nach Wladiwostok - Christian Kolb, St. Petersburg Ein guter Ausgangspunkt für jede Russlandreise ist St. Petersburg. Sehenswert ist die Peter-und-Paul-Festung aus dem frühen 18. Jahrhundert. Die Festungsanlage auf einer Insel im Fluss Newa gilt als historisches Zentrum der von Peter dem Großen gegründeten Stadt. Sehenswertes...

1 Bild

Peter Lohmeyer singt Charles Bukowski

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 11.08.2017 | 98 mal gelesen

Tickets für Der Club der toten Dichter im Schmidt Theater zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Nach Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller ist Charles Bukowski der fünfte Dichter, den Reinhardt Repke, Gründer des „Club der toten Dichter“, neu vertont hat. Im letzten Jahrzehnt wurden deutschlandweit mehr als 300 Konzertaufführungen vor nahezu 100.000 begeisterten Konzertbesuchern...

1 Bild

Eine Klasse für sich

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 11.08.2017 | 60 mal gelesen

Sängerin Y’Akoto gibt Tipps fürs Wochenende - Horst Baumann, Hamburg Es steckt „viel Hamburg in mir“, sagt Y’akoto. Die 29-jährige Deutsch-Ghanaerin ist in der Hansestadt geboren und gemeldet, aber viel in der Weltgeschichte unterwegs. Für das Elbe Wochenblatt am Wochenende gibt die deutsch-ghanaische Soulsängerin ihren Tipps für ein entspannte Sonnabende, denen sie auch bei Dauerregen mit einem Besuch in den...

1 Bild

Mängel beim Brandschutz?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | am 09.08.2017 | 42 mal gelesen

Eigentümer aller 611 Hamburger Hochhäuser zur verbauten Fassadendämmung befragt – die Überprüfung soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein - Olaf Zimmermann, Hamburg-West Mindestens 80 Menschen sind vor sechs Wochen bei dem verheerenden Hochhausbrand in London ums Leben gekommen. Das Feuer hatte sich rasend schnell an der Fassade ausgebreitet. Kann sich so ein Unfall auch in Hamburg ereignen? „Bei Einhaltung der seit...

1 Bild

Boy in Bahrenfeld

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 09.08.2017 | 115 mal gelesen

Sommerfest Schnacke Summer Open Air mit Musikern der Erstaufnahme - Horst Baumann, Altona Ein Festival in der Erstaufnahme Schnackenburgallee: Beim „Schnacke Summer Open Air“ traten Boy gemeinsam mit Geflüchteten wie dem Afghanen Hashmat Bit und dem Ensemble Klangbilder mit jesidisch-kurdischer Musik auf. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken und Riesenseifenblasen. Die Bewohner zeigten ihre Kunstwerke in...

1 Bild

Was geschah am Rondenbarg?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 09.08.2017 | 97 mal gelesen

Haben dort Demonstranten mit der Gewalt begonnen? Polizeivideo weckt Zweifel an bisheriger Darstellung - Horst Baumann, Bahrenfeld Das Eisengitter am Rondenbarg ist noch nicht wieder aufgebaut. Am Morgen des 7. Juli waren hier im Industriegebiet Polizisten und Demonstranten gegen den G20-Gipfel aufeinander getroffen. Gegen 59 Personen aus der 200 Teilnehmer starken Gruppe von Demonstranten ermittelt die Staatsanwaltschaft...

1 Bild

Erfolgreich mit einem hellen Bockbier

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 09.08.2017 | 27 mal gelesen

Bahrenfelderin erringt dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer - Gaby Pöpleu, Bahrenfeld „Damit habe ich wirklich nicht gerechnet“, erinnert sich Wiebke Melcher (31), und freut sich umso mehr. Die Bahrenfelderin ist jetzt – ganz offiziell – die drittbeste deutsche Hobby-Bierbrauerin. Wiebke Melchers helles Bock-bier überzeugte eine 35-köpfige Jury aus Sommeliers, Braumeistern und Bierbotschaftern, sie...

1 Bild

Fußball statt Couch

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 09.08.2017 | 73 mal gelesen

Die neu gegründete Ü40-Mannschaft von Altona 93 sucht für den Saisonstart Anfang September noch Verstärkung - Horst Baumann, Bahrenfeld Das soll ihnen erst einmal einer nachmachen: Anfang Februar setzten sich Det Schröder (49) und Roland Kontny (38) aus Bahrenfeld in den Kopf, ein eigenes Seniorenteam zu gründen. Heute, nur ein halbes Jahr später, sind sie die Köpfe der 2. Senioren von Altona 93. Viele junge Väter wollen...

1 Bild

Mehr Kinder ins Theater holen

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 09.08.2017 | 11 mal gelesen

Allee Theater kämpft mit niedriger Auslastung – neuer Intendant will gegensteuern - Ch. v. Savigny, Altona Gründe zum Feiern besitzt das Allee-Theater in der Max-Brauer-Allee in diesem Jahr zu Genüge: Da wäre zunächst der 50. Geburtstag des zugehörigen „Theaters für Kinder“, das im gleichen Gebäude zuhause ist. Zelebriert wird das Jubiläum unter anderem mit den Premieren zwei weiterer Geburtstagskinder: der Komödie „La...