Trude träumt von Afrika

Wann? 18.12.2011 19:00 Uhr

Wo? Forum Schenefeld , Achter de Weiden 30, 22869 Schenefeld DE
Mit viel Sinn für Humor und Musik werden sie im Forum amüsieren: die Gruppe „Trude träumt von Afrika“. Foto: pr
Schenefeld: Forum Schenefeld |

Freikarten für den Mix aus Comedy und Trommelspaß im Forum Schenefeld

Comedy sowie Percussion mit viel Trommelspaß präsentiert der Kulturverein Forum Schenefeld am Sonntag, 18. Dezember, um 19 Uhr. Dann gas- tieren die musikalisch hervorragenden Comedy-Damen, die sich „Trude träumt von Afrika“ nennen, im Forum Schenefeld, Achter de Weiden 30. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser die Vorstellung kostenlos genießen: In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein verlosen wir zwei mal zwei Karten.
Vor 20 Jahren wurde die Truppe „Trude träumt von Afrika“ gegründet, und seither begeistern diese Omas mit ihrer Komik auf Bühnen. Im Forum Schenefeld machen die fünf Omas ihren Traum von Afrika lebendig. Diese trutschigen Hanseatinnen haben ihre Kochtöpfe gegen Trommeln getauscht und ihre Blockflöten gegen Kalebassen und schwelgen nun bis zum Siedepunkt in westafrikanischen Rhythmen, dezent gewürzt mit kleinen Boshaftigkeiten.
Ausgefeilte Rhythmik, mehrstimmige Gesänge, spannende Arrangements – und immer für eine Überraschung gut. Damit bahnen sich Erna, Agathe, Cäcilie, Yvonne und Meta ihren Weg durch mitreißende Musik, sei es als hinreißendes „pas de deux“ aus Schwanensee oder als Solo aus der Vergangenheit bei der Heilsarmee.
Allein das Äußere amüsiert. Die Damen treten im biederen Oma-Look, im Leopardenkleid, mit schriller Brille und mit einer rosa Schleife auf dem Po auf. „Sie treffen jeden jecken Nerv“ urteilte der Kölner Stadtanzeiger und die Neue Westfälische meinte: „Sie sind die Pioniere multikultureller Frauenpower und je älter sie werden, umso besser sind sie“.
Mehr wird noch nicht verraten, nur so viel: Es ist unmöglich, dabei stillzusitzen, undenkbar, nicht von der Stimmung angesteckt zu werden.
Mit Glück können Leser den Abend kostenlos genießen. Für freien Eintritt bis 12. Dezember eine Karte senden an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Trude“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder per E-Mail mit gleichem Stichwort an post@wochenblatt-redaktion. de. Bitte die Telefonnummer nicht vergessen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Karten bestellen
Interessierte können unter Tel. 84 05 32 24 oder im Internet unter der Adresse www.forum-schenefeld.de Karten bestellen. Diese kosten zwischen 7,50 und 23,30 Euro, an der Abendkasse mit Aufpreis.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.