Tabellenführung für mB von BW96 Schenefeld

Männliche B-Jugend entscheidet das Titelduell mit 35:29 für sich und erkämpft gegen SC Alstertal Langenhorn die Tabellenspitze in der Hamburg Liga.

In einem hochdramatischen Spiel ging es um eine Vorentscheidung im Titelkampf um die Hamburger Meisterschaft.
Das Hinspiel ging für die Schenefelder mit 28:23 verloren.
Somit war ein 6 Tore Sieg für die Tabellenspitze erforderlich. Die Schenefelder kamen diesmal sofort ins Spiel und führten in der 4 Minute mit 2:1.
Eine Führung die bis zum Spielende nicht mehr abgegeben wurde. Zum Anfang war es Jonas im Tor der die Wendung des Ergebnisses verhinderte.
Beflügelt durch diese Leistung ließen es sich die Feldspieler nicht nehmen in gleicher Weise mit schnellem Angriffsspiel und schnellen Toren Scala weiter unter Druck zu setzen.
Bei einem Stand von 17:13 wurde die Pause eingeläutet.
Im zweiten Durchgang wechselte Scala auf eine Manndeckung mit einem sehr offensiven Verband.
Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnten die Schenefelder 24:16 davon ziehen und es bahnte sich erhoffte Sensation an.
Um den direkten Vergleich zu umgehen musste der 6 Tore Sieg her, der in der 45 Minute unwahrscheinlicher wurde, da Scala auf 28:31 verkürzte.
Beflügelt von dem drohenden Unheil drehten die Schenefelder Jungs noch einmal richtig auf und überzeugte jetzt mit zum Teil sehr akrobatischen Toren, die mehr ungewollt in die Kempareihe gehören.
Da die Schenefelder nur noch ein Tor bis zum Schluss zu ließen konnten sie dieses Spiel mit 35:29 für sich entscheiden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.