Kicken auf 528.000 Euro

Schenefeld: Blau-Weiß 96 Schenefeld |

Kunstrasenplatz nach fünf Monaten Bauzeit eingeweiht

Connie Neumann, schenefeld
Der neue Kunstrasenplatz von Blau-Weiß 96 Schenefeld in Achter de Weiden ist nach gut fünf Monaten Bauzeit fertiggestellt. „Nun werden wir den Platz mit Leben füllen“, sagte Marga Gätjens, Vorsitzende von Blau-Weiß 96, in ihrer Eröffnungsrede. „Wir sind stolz auf dieses Schmuckstück, diesen Hingucker, der bessere Organisationsmöglichkeiten durch längere Nutzungsmöglichkeiten bietet“, ergänzte sie.
Bürgermeisterin Christiane Küchenhof bezeichnete die Entstehung des Kunstrasenplatzes als vorbildlichste Baumaßnahme in der Geschichte Schenefelds und bedankt sich dafür bei allen Beteiligten.
Auch dank des guten Wetters während der Bauarbeiten, fügte Architekt Wolfram Mender hinzu, konnte der Bau des Kunstrasenplatzes im geplanten Zeit- und Finanzrahmen bleiben.
Nach Auskunft von Fachbereichsleiter Axel Hedergott kostete der Kunstrasenplatz 528.000 Euro. Ursprünglich weren 533.000 Euro veranschlagt. Die Kosten blieben unter der ursprünglichen Schätzung, obwohl der neue Platz um 3,50 Meter länger geweoden ist als zunächst geplant: Er hat eine Fläche von 30 mal 93,5 Metern.
Zwar muss der Platz noch gepflegt und gehegt werden, die Folgekosten sind jedoch erheblich niedriger als bei einem Naturrasen, weiß Sönke-Peter Hansen vom Kreissportverband. „Die Zukunft liegt im Kunstrasen, gerade im Fußballsport“, sagt Hansen.
Auf dem Kunstrasenplatz können Punktspiele der F-, E-, D- sowie jungen C-Jugend ausgetragen werden. Diese Altersgruppe umfasst 30 Mannschaften.
Den Anstoß für das erste Spiel der F-Jugend von Blau-Weiß gegen Altona führte Christiane Küchenhof aus. Wie die drei folgenden Spiele, ging es verloren. Das war aber nur die Generalprobe, bei den Punktspielen werden auch Heimsiege erzielt, versprachen die Schenefelder Kids.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.