Herr Holm mal ohne Uniform

Schockierende Einblicke bieten sich Herrn Holz auch in seiner Freizeit. Foto: pr
Schenefeld: Forum Schenefeld |

Schräger Kult-Polizist am 2. März im Forum Schenefeld

Mürrischer Blick, schlurfender Gang und Hornbrille sind, ebenso wie die Uniform, sein Markenzeichen: Herr Holm, Hamburgs legendärer Polizist. Doch der Kulturverein Forum Schenefeld zeigt den Ordnungshüter jetzt mal von einer neuen Seite: „Herr Holm – Privat“ lautet das Motto am Freitag, 2. März. Um 20 Uhr erleben Besucher im Forum Schenefeld, Achter de Weiden 30, die neue Show von und mit Dirk Bielefeldt – ein Mix aus Kabarett, Comedy und Schauspiel.
Auch für Herrn Holm gibt es ein Leben nach dem Dienst: Zuhause, am Feierabend, am Wochenende. Ein beschauliches Idyll am Rande der Stadt, wo Laubbläser musizieren, Heckenscheren zirpen und Autos in der Abendsonne tiefer liegen.
Doch das kleine Glück, für das es sich zu leben lohnt, wird bedroht. Diese seelige Ruhe muss immer wieder im Kampf mit Grillanzündern, Nachbarn und anderen Kläffern erstritten werden. Hier zeigen sich dann die Vorzüge eines Polizisten, der mit seiner Uniform auch gleich das enge Korsett der polizeilichen Dienstvorschriften abgelegt hat.

Karten bestellen
Der Eintritt zur Show kostet zwischen 20 und 25 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Plätze in Reihe 18 haben als Sonderpreis 7,50 Euro. Kartenverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter Tel. 01805 / 44 70 (0,14 Euro pro Minute).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.