Nachrichten aus Schenefeld

1 Bild

Lärmschutz gefällig?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 7 Stunden, 23 Minuten | 31 mal gelesen

Güterumgehungsbahn: Bezirkspolitik sucht Vorschläge - René Dan - Stellingen/Eidelstedt – Geld liegt schon lange bereit, nur eine sinnvolle Verwendung wurde bisher nicht gefunden: Nun sucht die Bezirksversammlung Eimsbüttel neue Vorschläge, um Anwohner entlang der Güterumgehungsbahn besser vor Lärm zu schützen. Zur Verfügung stehen 100.000 Euro. Bis zum 30. April kann jeder Vorschläge machen, wie die Mittel für Lärmschutz...

Gedenkmonat in Eimsbüttel: aktuelle Termine

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 7 Stunden, 26 Minuten | 28 mal gelesen

Bis Mitte Mai wird in Eimsbüttel und Umgebung mit vielen Veranstaltungen der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Vorträge, Rundgänge, Theater, Diskussionen: die Übersicht für die kommenden Tage. – Konzert der Hamburg Klezmer Band, Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12; Donnerstag, 17. April, 20 Uhr. Eintritt: 13 Euro. Im Bürgerhaus wird zudem eine Foto-Ausstellung zu KZ-Überlebenden gezeigt. –...

Schnappschüsse + Foto hochladen
von Brigitte Thoms
von Dennis Stracke
von Dennis Stracke
von Dennis Stracke
von Dennis Stracke
vorwärts
1 Bild

Heimniederlage für THK Rissen!

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 1 Tag | 51 mal gelesen

Hockey: Zweitligist nach Oberhausen-Schlappe im Abstiegssumpf - Rainer Ponik, Hamburg-West Im Heimspiel gegen den Oberhausener THC mussten die Hockeyherren vom THK Rissen eine ärgerliche 1:3-Niederlage hinnehmen. Die Gastgeber besaßen zwar mehr Spielanteile, konnten sich gegen die gut gestaffelte Abwehr des OTHC aber kaum Torchancen herausspielen. Die Gäste konterten stets gefährlich und gingen schon früh mit 1:0 in...

1 Bild

Mit Pferden flüstern

Felix-René Dan
Felix-René Dan aus Eidelstedt | vor 1 Tag | 63 mal gelesen

Hamburg: Messegelände | „HansePferd“ auf dem Messegelände vom 25. bis zum 27. April - René Dan, Hamburg Faszinierende Reitkunst, beeindruckende Show-Acts und atemberaubende Akrobatik mit deutschen und internationalen Top-Reitern bietet die Gala-Show „Friends“: Sie ergänzt die HansePferd Hamburg, die Messe rund ums Pferd auf dem Hamburger Messegelände. Die HansePferd bietet zudem von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. April, jede Menge Informationen...

Frühstück für Mütter

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 44 mal gelesen

Im Gebäude der Straßensozialarbeit, Ammernweg 56, wird mitttwochs ein offenes Frühstück für Mütter angeboten. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr gibt es Kaffee, Tee, Brötchen und nette Gespräche mit anderen Müttern. Die Teilnahme kostet einen Euro.

Clownshow

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 25 mal gelesen

Das Theater ohne rote Nase präsentiert am Freitag, 25. April, um 15.30 Uhr im Saal 99 im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, seine „Gnadenlose Clownshow“. Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder 3,50 Euro.

Englisch-Schnupperkurs

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, wird ab Montag, 5. Mai, um 11 Uhr ein VHS-Englisch-Schnupperkurs für ältere Teilnehmer mit mittleren Vorkenntnissen angeboten. Der Kurs umfasst vier Termine und kostet 25 Euro. Anmeldung unter Telefon 484 05 88 21.

Bürgerhaus: sieben Sträucher geklaut

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 26 mal gelesen

Wut und Ärger über Strauchdiebe: Die kürzlich auf dem Gelände des Bürgerhauses Bornheide eingepflanzten sieben Beerensträucher wurden in der Nacht vom 3. auf den 4. April gestohlen. Das teilte Christine Kruse vom Diakonischen Werk, dem Träger des Bürgerhauses, mit. Die Sträucher waren eine Spende der Loki-Schmidt-Stiftung und Teil der dort geplanten Streuobstwiese. Kleingärtner haben inzwischen vier neue Sträucher gespendet.

Plan zum Erhalt der Osdorfer Feldmark

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 30 mal gelesen

Von Reinhard Schwarz. Mit dem Bebauungsplan Osdorf 47 / Iserbrook 25 / Lurup 64 sollen die rechtlichen Voraussetzungen zum „Erhalt der Osdorfer Feldmark als weitgehend unbebauten, landwirtschaftlich geprägten Landschaftsraum“ geschaffen werden, erklärt das Bezirksamt Altona. Der Planentwurf liegt bis einschließlich 25. April an den Werktagen im Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirksamtes Altona, Jessenstraße...

2 Bilder

Milliarden für eine neue U-Bahn?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | vor 1 Tag | 71 mal gelesen

Senat plant neue Strecke für Hamburgs Westen – Zweifel an den Plänen - Der SPD-Senat will eine neue U-Bahn-Strecke bauen lassen: Zwischen Lurup und Bramfeld soll in etwa 15 bis 20 Jahren die U 5 fahren – das Elbe Wochenblatt beantwortet die wichtigsten Fragen. Warum eine neue U-Bahn? Immer mehr Menschen nutzen Busse und Bahnen, vor allem in der Innenstadt stößt der öffentliche Nahverkehr an seine Kapazitätsgrenzen. Die...

5 Bilder

Kein Restmüll mehr nach Bahrenfeld

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | vor 1 Tag | 30 mal gelesen

Stadtreinigung soll umorganisiert und Müllverbrennungsanlage an der Schnackenburgallee stillgelegt werden. - Die Hamburger Stadtreinigung überlegt sich, die Müllverbrennung neu zu organisieren. Anlass: Der Vertrag mit der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld /Schleswig-Holstein endet und wird nicht mehr verlängert. Für die Umorganisation spricht auch, dass die Müllverbrennungsanlage Stellinger Moor an der Schnackenburgallee...

2 Bilder

Mehr Schutz für die Osdorfer Feldmark

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 1 Tag | 35 mal gelesen

Bezirk: Natur soll besser vor Eingriffen bewahrt werden – Kritik von Pferdewirten - Von Christopher von Savigny. Der Streit um die Zukunft der Osdorfer Feldmark könnte vorerst zur Ruhe kommen - jedenfalls, wenn es nach dem aktuellen Bebauungsplan (B-Plan) zur Osdorfer Feldmark geht. Dieser liegt noch bis Freitag, 25. April, im Technischen Rathaus Altona, Jessenstraße 1-3, aus. Im Kern geht es darum, die jahrhundertealte...

Hilfe beim Schreiben

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Jutta Krüger bietet jeden Dienstag und Donnerstag, jeweils von 14 bis 17 Uhr, im Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, „Hilfe beim Schreiben“ an. Hilfesuchende können mit Briefen, Anträgen, Bewerbungen, Formularen und Vorsorgevollmachten kommen. Dieses Angebot ist kostenlos.

Crucifixion

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Die Luruper Kantorei führt am Karfreitag, 18. April, um 11 Uhr in der Auferstehungskirche, Flurstraße 3, unter der Leitung von Anne-Katrin Gera die „Crucifixion“ von Paul Ernst Ruppel auf. Eine Passionsbetrachtung nach Spirituals mit Musik und Texten, die unter die Haut gehen.

Lichtwark-Forum

sabine deh
sabine deh aus Harburg | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Die Jahreshauptversammlung des Lichtwark-Forums Lurup findet statt am Dienstag, 22. April, im Café des Stadtteilhauses Lurup am Böverstland 38. Dort geht es ab 18 Uhr unter anderem um Wahlen und Berichte.