Nachrichten aus Schenefeld und der Region

am 08.02.2017 | 7 mal gelesen

Der Verein Mentor – Die Leselernhelfer – sucht ehrenamtliche Lesepaten in Lurup. Übernehmen kann diese Aufgabe jeder, der Lust hat, ein- bis zweimal wöchentlich Kindern in der Schule Franzosenkoppel beim Lesen lernen zu helfen. Durch Vorlesen und Gespräche werden die...

am 15.02.2017 | 31 mal gelesen

LURUP. Er war Geschäftsmann, Reiseexperte und ein engagierter Bürger. Ihm lagen die Menschen im Stadtteil und soziale...

am 08.02.2017 | 123 mal gelesen

Carsten Vitt, Eidelstedt/Osdorfer Born Der SV Eidelstedt (SVE) und der SV Lurup organisieren seit Herbst 2015 Training,...

am 10.02.2017 | 21 mal gelesen

Meret Hoyer, Ladakh Jeden Morgen wird an der Mahabodhi Schule ein „Assembly“, eine Versammlung, abgehalten. Eine Gruppe...

1 Bild

Wer hat die besten Argumente?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Halstenbek-Krupunder | vor 10 Stunden, 25 Minuten | 6 mal gelesen

„Jugend debattiert“: Goethe-Gymnasium ist zum ersten Mal Gastgeber für den Schulwettbewerb - Lurup. Zum ersten mal war der Wettbewerb „Jugend debattiert“ am Goethe-Gymnasium zu Gast. Schüler aus acht Hamburger Schulen argumentierten beim Regionalentscheid am Rispenweg um den Einzug ins Landesfinale im Hamburger Rathaus. Bei „Jugend debattiert“ diskutieren Schüler aus zwei Altersgruppen nach Regeln über ein vorgegebenes...

  • Stadtteil-Förderung: Eidelstedter Bürgerhaus wird 2018 umgebaut und vergrößert ­– insgesamt sind
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 10 Stunden, 27 Minuten | 2 Bilder
  • 50 Jahre Osdorfer Born: Bewohner des Stadtteils starten in das Jubiläumsjahr - Ch. v. Savigny,
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 10 Stunden, 33 Minuten | 2 Bilder
1 Bild

Neue Chefin der Kampfkünste

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 10 Stunden, 0 Minute | 8 mal gelesen

Alida Rigoll übernimmt Budo-Abteilung beim Sportverein Eidelstedt - Der Sportverein Eidelstedt SVE hat eine neue Abteilungsleiterin: Ab sofort leitet Alida Rigoll die Geschicke der Abteilung Budo auch offiziell. Die studierte Sportwissenschaftlerin hatte den Job schon Ende des vergangenen Jahres kommissarisch übernommen. Der SVE ist Alida Rigoll nicht neu: Bis 2010 arbeitete sie im GesundAktiv-Zentrum am Steinwiesenweg im...

  • Jugend trainiert für Olympia: 13 Geschwister-Scholl-Schüler fahren zum Langlauf-Bundesfinale - Gaby
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Eidelstedt | vor 10 Stunden, 20 Minuten | 2 Bilder
  • Basketball: Regionalligateam besiegt die BG Harburg mit 58:36-Punkten – Herrenteam verliert gegen
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 11 Stunden, 28 Minuten | 2 Bilder
Schnappschüsse Foto hochladen
von Carsten Vitt
von Karsten Strasser
von Carsten Vitt
von Karsten Strasser
von SVE Hamburg
vorwärts
1 Bild

Natur, Ruhe und frische Nordseeluft

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 46 mal gelesen

Ausflugstipp der Woche: Sylt, die Perle der Nordsee - Stefan Mrochem, Sylt Sylt ist die größte und zweifelsfrei eine der beliebtesten Nordseeinseln. Besonders in der Nebensaison kann man die raue Nordsee und die Ruhe auf der Insel genießen. Reetgede-ckte Häuser liegen malerisch zwischen Salzwiesen und urwüchsiger Dünenlandschaft. Im Westen ist die Insel von endlosem Sandstrand gesäumt, der zu ausgiebigen...

  • Thomas Freitag gastiert im Rahmen des Kabarett-Festes in Alma Hoppes Lustspielhaus – drei Mal
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | vor 1 Tag | 2 Bilder
  • Karten für Show Shen Yun im Mehr! Theater am Großmarkt zu gewinnen - Horst Baumann, Hamburg Shen
    von Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 17.02.2017 | 1 Bild
1 Bild

Wer kennt den Restaurant-Räuber?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Altona | am 12.01.2017 | 89 mal gelesen

Ottensen. Die Polizei fahndet mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Verdacht steht, das Restaurant El Iberico in der Friedensallee bereits am Sonntag, 25. September, um 22.05 Uhr überfallen zu haben. Der Unbekannte hatte Mitarbeiter des Restaurants mit einer Gartenschere bedroht und Geld gefordert. Eine Angestellte übergab dem Räuber rund 500 Euro, woraufhin dieser flüchtete. Der Beschuldigte...

1 Bild

Hamburgs Wege und Plätze sind ein Millionengeschäft 3

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 12.06.2015 | 963 mal gelesen

Sie hält sich wacker und bringt der Hansestadt beachtliche Einnahmen: 160 Jahre Litfaß-Säule. - Von Andreas Tsilis. 1855 kam mit der Litfaß-Säule erstmals großformatig geklebte Plakatwerbung auf die Straße. Der Berliner Drucker Ernst Litfaß hatte sie erfunden. Heute gehören sie zu den Dinosauriern unter den Werbeträgern im öffentlichen Raum. 55 davon stehen noch im Bezirk Harburg, sie gehören der Ströer Media SE, einem von...

  • - von Eva Meyer, Altona - Rund 73 Milliarden Euro in-vestieren Immobilienbesitzer jedes Jahr in die
    von Karin Istel | Blankenese | am 09.07.2013 | 2 Bilder
  • eva meyer, ottensen Oxfam eröffnet Ende Juni in der Bahrenfelder Straße seinen dritten Hamburger
    von Felix-René Dan | Ottensen | am 30.04.2013