Rotherbaum: Theater

1 Bild

Impro-Doppelpack: Stadtgespräch (HH) vs. Schlaraffen (Mainz)

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 14.04.2016 | 2 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona Nord | Zwei Improgruppen zeigen, was aus den Einfällen des Publikums alles spontan entstehen kann - heute: Hamburg gegen Mainz! Impro-Doppelpack: Die Reihe im BiB: (Fast) monatlich findet ein Impro-Doppelpack auf der BiB statt. Zwei Impro-Theatergruppen gestalten den Abend mit ihren Ideen und spielen auf Zuruf aus dem Publikum. Als feste Partner machen die Gruppen "Impromptue" und "Stadtgespräch" mit. Jeweils eine der Gruppen...

theater noster: John Stanky, Privatdetektiv: Pleite Passé

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 15.03.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff Altona | Zum 20jährigen Jubiläum eine klassische Detektivgeschichte Chicago, 1930: vor allem bekannt durch Prohibition, Al Capone und unsere Hauptperson John Stanky. Stanky, abgehalfterter Privatdetektiv, versucht mit eigenwilligen Mitteln, einen Erpressungsfall in höheren gesellschaftlichen Kreisen aufzuklären. Der recht harmlos wirkende Fall nimmt jedoch eine Wendung, wie sie John Stanky und seine hübsche Auftraggeberin Alice...

1 Bild

Aelita Musiktheater: Warum nicht Vegas?

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 15.03.2016 | 2 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff Altona | Die neueste Komödie in einer Doppelvorstellung auf der BiB Reinhard ist seit Jahren mit Hannelore verheiratet und längst dieser Ehe überdrüssig. Er sucht sein Glück in Spekulationen, die er allerdings mit dem Geld seiner Bankkunden durchführt. Die Gewinne erhalten jedoch nicht die Kunden, sondern dienen der eigenen Spielsucht. Ehefrau Hannelore findet nur noch Gefallen an pastellfarbenen Plastikdosen – oder besser gesagt:...

1 Bild

Aelita Musiktheater: Warum nicht Vegas?

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 15.03.2016 | 2 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff Altona | Die neueste Komödie in einer Doppelvorstellung auf der BiB Reinhard ist seit Jahren mit Hannelore verheiratet und längst dieser Ehe überdrüssig. Er sucht sein Glück in Spekulationen, die er allerdings mit dem Geld seiner Bankkunden durchführt. Die Gewinne erhalten jedoch nicht die Kunden, sondern dienen der eigenen Spielsucht. Ehefrau Hannelore findet nur noch Gefallen an pastellfarbenen Plastikdosen – oder besser gesagt:...

8 Bilder

Musical "Warum nicht Vegas?" im New Living Home Hamburg am 23.4., 20 Uhr

Sabine Koch-Nehmzow
Sabine Koch-Nehmzow | Eidelstedt | am 25.02.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: new living home | Reinhard ist seit Jahren mit Hannelore verheiratet und längst dieser Ehe überdrüssig. Er sucht sein Glück in Spekulationen, die er allerdings mit dem Geld seiner Bankkunden durchführt. Die Gewinne erhalten jedoch nicht die Kunden, sondern dienen der eigenen Spielsucht. Ehefrau Hannelore findet nur noch Gefallen an pastellfarbenen Plastikdosen – oder besser ihrem Vertreter Rudi – und Tochter Viviane möchte einen kiffenden...

1 Bild

In der Rolle eines Flüchtlings

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 10.02.2016 | 329 mal gelesen

Hamburg: Ida-Ehre-Schule | Ida-Ehre-Schüler entwickeln Theaterstück zu einem aktuellen Thema

1 Bild

Vom Islamischen Staat bis zu Pegida

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.02.2016 | 162 mal gelesen

Im Theater Zeppelin zeigen Jugendliche aus sechs Ländern einen Klassiker in der Jetztzeit: : „Romeos und Julias 8.4“

1 Bild

Jan Jahns Theaterclub - open stage am FREITAG

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 29.01.2016 | 67 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff | Viel Kultur & Leidenschaft für wenig Geld! In Jan Jahns Theaterclub haben Künstler aus jeder erdenklichen Kunstrichtung die Möglichkeit, sich und ihr Programm zu zeigen. Im Februar mit: Pedophob: Garage-Band, loud and horrible *** Spätschicht: Maskentheater: Ohne Worte Geschichten erzählen, berührend, komisch, poetisch. www.spaetschicht.net *** Irina Lührs: Eine waschechte Russin - Stand-Up-Comedy, hart...

1 Bild

Dialog ohne Hindernisse: BUNTES LEBEN BUNTE LIEBE

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Altona | am 29.01.2016 | 70 mal gelesen

Hamburg: BIB Bühne im Bürgertreff | Ein Stück über die wichtigste Sache der Welt Die deutsch-türkische Gruppe „Dialog ohne Hindernisse“, in der Menschen mit und ohne Behinderung zusammen Theater spielen, präsentiert ihr aktuelles Stück! In "BUNTES LEBEN BUNTE LIEBE" das von Ruhsar Gümüsdal geschrieben wurde und von Coskun Üresin auf die Bühne gebracht wird, geht es darum Bekanntschaften zu schließen und um das Wichtigste überhaupt: Die Liebe, ohne die...

1 Bild

Wie ein Flüchtling zum Theatergründer wird

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 19.01.2016 | 297 mal gelesen

Hamburg: MUT-Theater | Der Kurde Mahmut Canbay floh mit 23 aus der Türkei – nun erzählt er seine Geschichte in einem Theaterstück

1 Bild

Theater Zeppelin spielt Peter Pan

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.06.2015 | 96 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Das Hoheluftschiff feiert am Sonnabend, 20. Juni, die Premiere von „Peter Pan“ nach James Matthew Barries Roman. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr am Kaiser-Friedrich-Ufer 27. Besucher können weitere Aufführungen am Sonntag, 21. Juni, Donnerstag, 25. Juni, und Sonnabend, 11. Juli, jeweils um 10 Uhr sehen. Karten für acht, ermäßigt sechs Euro unter 420 33 62 oder mail@theaterzeppelin.de. Zum Inhalt: Wendy und ihre Brüder...

Ein ganz gewöhnlicher Jude

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 20.05.2015 | 99 mal gelesen

Hamburg: MUT-Theater | Emanuel Goldfarb, Hamburger Journalist und Sohn von Holocaust-Überlebenden wird in eine Schule eingeladen, um den Schülern etwas über das Judentum zu erzählen. Seine geplante Absage gerät zu einem Monolog über das Leben als ganz gewöhnlicher Jude in Deutschland. Gibt es das überhaupt? Das beeindruckende Stück mit Jan Katzenberger in der Titelrolle zeigt das Mut-Theater am Freitag, 22. Mai, sowie am Sonnabend, 23. Mai, jeweils...

1 Bild

„Respektvolle Dirne“ im Mut-Theater

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 20.05.2015 | 60 mal gelesen

Hamburg: MUT-Theater | Jean-Paul Sartres Theaterstück „Die respektvolle Dirne“ können Besucher am Sonntag, 24. Mai, im Mut-Theater, Amandastraße 58, sehen. Die Aufführung des Projektes der „Arbeitsgemeinschaft Interkultureller Jugendverbände“ beginnt um 19 Uhr. Eintritt: sechs, ermäßigt vier Euro. Zum Inhalt des Dramas: Lizzie wird Zeugin, wie ein junger Mann im Zug einen Schwarzen erschießt. Für die konservative Bevölkerung ist klar: der Mörder...

3 Bilder

Kulturfest im Schanzenpark

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 12.05.2015 | 340 mal gelesen

Hamburg: Zirkuszelt Schanzenpark | Sternschanze: Zeltfestival beginnt Ende Mai – Livemusik, Theater, Zirkus und Lesungen

Doktor Faustus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 89 mal gelesen

Hamburg: MUT-Theater | Vieles hat Doktor Heinrich Faust erlebt, nur eine Frage ist unbeantwortet geblieben: Kommt er zur Belohnung ins Paradies? Mephis-to, Wagner, Faust und Grete/Helena streiten darüber. Wie die Auseinandersetzung ausgeht, beanwortet das Stück „III Doktor Faustus Himmelfahrt. Eine angehaltene Tragödie“ von Theo Trifft. Am Freitag und Sonnabend, 10. und 11. April, jeweils um 20 Uhr im MUT! Theater, Amandastraße 58. Eintritt:...

2 Bilder

Theater an der Ida-Ehre-Schule: Fremd ist doch jeder irgendwo

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 31.03.2015 | 232 mal gelesen

Hamburg: Ida-Ehre-Schule | Projektwoche: Schüler studieren Theaterstück mit Profis ein

1 Bild

Stück über Geschlechter-Klischees

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 25.03.2015 | 71 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Mit den Geschlechter-Klischees von (Disney-)Filmen setzt sich das Theaterstück Prinz_innen auseinander, das auf dem Hohe- luftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27, zu sehen ist. Die Aufführungen beginnen am Sonnabend, 28. März, um 18 Uhr und am Sonntag, 29. März, um 16 Uhr auf dem Hoheluftschiff. An der Gemeinschaftsproduktion des Hamburger Künstler_innen-Netzwerks „cobratheater.cobra“, des Hoheluftschiffs e.V. und der Goethe...

Spaß am Leben – strafbar!

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.03.2015 | 56 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Wir schreiben das Jahr 2466. Spielen in der Öffentlichkeit – Strafbar! Draußen unterwegs sein ohne Begleitung – Strafbar! Das Mitführen von Gegenständen, die für Vergnügen genutzt werden könnten – Strafbar! Doch eine kleine Gruppe wehrt sich. Sechs Monate lang hat das „TanzHolzbauProjekt“ mit Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 13 Jahren geprobt. Jetzt präsentieren sie ihren Widerstand auf der Bühne des Mut-Theaters,...

1 Bild

In dieser wunderschönen Nacht 1

Birgit Langendorf
Birgit Langendorf | Eidelstedt | am 16.03.2015 | 123 mal gelesen

Hamburg: new living home | Kriminalgroteske der Hamburger Spätlese Aufführung im New Living Home "In dieser wunderschönen Nacht, hat sie den Förster umgebracht." (Aus: Advent von Loriot) Seit ein paar Tagen vermisst Heidi Förster ihren Mann Paul. Nachdem sie die Polizei eingeschaltet und auch ihre Nachbarn alarmiert hat, werden die Zuschauer immer wieder mit der Frage konfrontiert: Hat Heidi, die ein merkwürdiges Verhalten zeigt, ihn nicht...

Figurentheater in der Bücherhalle

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 25.02.2015 | 77 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Das Mapili-Theater spielt am Mittwoch, 4. März, ab 15 Uhr in der Bücherhalle Eimsbüttel, Doormannsweg 12, das Stück „Pitti, Nelli und der Grummelpott“. Das Figurentheaterstück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Bücherhalle Eimsbüttel, 40 99 04. DA

1 Bild

Ehekrieg auf Plattdeutsch

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 25.02.2015 | 100 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Volksspielbühne „Die Rampe“ spielt im Hamburg-Haus

1 Bild

Figurentheater auf dem Hoheluftschiff

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 12.02.2015 | 143 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Das Ambrella Figuren Theater zeigt am Sonntag, 15. Februar, um 11 Uhr das Stück „Die kleinen Leute von Swabedoo“ auf dem Hoheluftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27. Die Inszenierung frei nach der gleichnamigen Erzählung richtet sich an Kinder ab vier Jahre. Zum Inhalt: Die kleine Swabibi läuft vom Ort Swabedoo weg, um neue Puschelblumen zu suchen. Welche Abenteuer das kleine Wesen erlebt und wie sich auch die Einstellung der...

Theater: Der kleine Häwelmann

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.02.2015 | 102 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Am Sonntag, 8. Februar, sticht um 11 Uhr der Kleine Häwelmann auf dem HoheLuftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27, in See. Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern sind herzlich eingeladen auf die Abenteuerreise nach Theodor Storm. Das Papiertheaterstück dauert 45 Minuten und kostet acht Euro für Erwachsene / sechs Euro für Kinder. Karten: 422 30 62. SL

Puppentheater für Kinder

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 22.01.2015 | 116 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Das Theater Fadenschein spielt am Sonntag, 25. Januar, um 11 Uhr auf dem HoheLuftschiff, Kaiser Fried-rich Ufer 27, das Stück „Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde“. Die Aufführung mit geschnitzten Holzfiguren nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren zeigt, wie ein friedlicher Stier plötzlich wütend wird – ausgerechnet mitten im Sonntagsfrühstück. Nur Kalle kann ihn beruhigen. Die Inszenierung wendet sich an Kinder ab...

1 Bild

Improvisionstheater Lütt un Lütt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 21.01.2015 | 105 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Improtheater im Culturhaus Sternchance, Schröderstiftstraße 7, am Sonnabend, 24. Januar: Das Ensemble Lütt un Lütt spielt ab 20 Uhr auf Zuruf aus dem Publikum, musikalisch begleitet von Markus Glossner. Eintritt: acht, ermäßigt sechs Euro. Karten unter 43 28 18 94. QA