Zwei Clubs, 60 Jahre, zwei Festivals

Wann? 05.08.2016 15:00 Uhr

Wo? Schröderstift, Schröderstiftstraße, 20146 Hamburg DE
Mag es exzentrisch: A tribe called Knarf (Knarf Rellöm) spielt am Sonnabend auf dem Open Air zu 20 Jahre Hafenklang in Eimsbüttel.
Hamburg: Schröderstift |

Open-Air-Konzerte: Hafenklang feiert 20. Geburtstag, das Knust wird 40

Zwei Hamburger Clublegenden bringen es zusammen schon fast auf das Rentenalter: Der Live-Club Hafenklang an der Großen Elbstraße wird 20 Jahre alt, das Knust am Neuen Kamp 40 Jahre. Beide feiern ihre Geburtstage am Wochenende mit Open-Air-Konzerten.
Das Hafenklang lädt für Freitag und Sonnabend, 5. und 6. August, auf die Wiese beim Schröderstift ein. Rock, Ska, Elektropunk, Hiphop: Gut ein Dutzend Bands spiegeln die Bandbreite der Musikkultur wieder, für die der Club steht. Es spielen unter anderen Trouble Orchestra, Valient Thorr, Bernd Begemann, Der Tante Renate und das Gipsy Ska Orchestra am Freitag (Beginn: 15 Uhr). Einen Tag später geben sich zum Beispiel Knochenfabrik, Dyse, Jacques Palminger & The Kings Of Dubrock sowie A Tribe Called Knarf die Ehre. Beginn: 13 Uhr. Eintritt: jeweils gegen Spende. An beiden Tagen steigen im Hafenklang selbst sowie im Uebel & Gefährlich an der Feldstraße Partys – von Reggae bis Drum&Bass.
Das Knust im ehemaligen Schlachthof im Karolinenviertel wartet am Freitag, 5. August, mit einem besonderen Konzert auf. Vier Bands spielen jeweils 40 Minuten auf dem Lattenplatz vor dem Club. Mit dabei sind die Indierocker Kettcar um Marcus Wiebusch und die Punkrocker Adam Angst. Auch der Hamburger Kneipenchor tritt auf. Das Konzert ist mittlerweile ausverkauft.

Konzerte

20 Jahre Hafenklang
Freitag, 5. August, ab 15 Uhr;
Sonnabend, 6. August,
ab 13 Uhr, Eintritt frei.
Schröderstift, Schröderstiftstraße 34, U-Bahnhof Schlump

40 Jahre Knust
Freitag, 5. August, ab 17 Uhr (ausverkauft), Lattenplatz zwischen Knust und Karostar, Neuer Kamp 30,
U-Bahnhof Feldstraße
Sonntag, 7. August, Jazzhouseband, 14 Uhr, Eintritt frei.

❱❱ www.hafenklang.org
❱❱ www.knusthamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.