Warum mußten sie so jung sterben?

abgesägt
Hamburg: Grindelallee 100 | Wie bereits am Dienstag, d. 18. Februar 2014 berichtet - siehe auch diesen Beitrag - sind mehrere Bäume und Sträucher in der Grindelallee abgeschlagen worden. W a r u m ?

Lt. Informationen haben sich mehrere Menschen an das Bezirksamt und an PolitikerInnen gewandt, aber bislang keine Antwort erhalten.

Hamburg war Umwelthauptstadt!
W i e s o dann überall in der Stadt dieser Kahlschlag?
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.355
Katja H. Renfert aus Rotherbaum | 25.02.2014 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.