Soul vom Feinsten

Marshall Titus wird am Donnerstag, 17. September, den Soul in die Kulturkirche Altona mitbringen. Foto: pr
Hamburg: Kulturkirche Altona |

Am 17. September gastiert US-Musicalstar Marshall Titus in der Kulturkirche Altona.

Von Eva Lengnar. Er ist Sänger und Songwriter, Produzent, Musicalstar und Schauspieler: Seit drei Jahren lebt der in Chicago geborene Marshall Titus in Hamburg. Die Liste der Dinge, die er musikalisch bisher auf die Beine gestellt hat, ist fast so lang wie ein Telefonbuch. Neben erfolgreichen Solo-Alben produzierte Marshall Titus unter anderem auch Songs für Dennis Edwards, den ehemaligen Frontsänger der „Temptations“, und sammelte Preise für erfolgreiche Musical-Auftritte.
Am Donnerstag, 17. September, gastiert Marshall Titus um 20 Uhr in der Kulturkirche Altona, Bei der Johanniskirche 22. Begleitet wird der Musiker mit der unverwechselbar souligen Stimme von Julie Schmiedeberg oder „Julie Guitar“, eine der gefragtesten Gitarristinnen im Hamburger Raum. Sie stand bereits mit vielen namhaften Musikern und Bands gemeinsam auf der Bühne. Bei der „GlobalSoulNight“ erwartet Besucher ein intimer Rahmen für Musik und Texte voller Seele – Soul vom Feinsten.
Die Eintrittskarten kosten zehn Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter
www.kulturkirche.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.