Minore - Die Schönheit von Moll

Wann? 25.03.2012 18:00 Uhr

Wo? Kulturkirche Altona, Bei der Johanniskirche, 22767 Hamburg DE
Hamburg: Kulturkirche Altona | Seit jeher ist sie bekannt - die Schönheit von Moll, der das Orchester des Hamburger Konservatoriums am 25.03. um 18 Uhr mit Werken von Mozart und Beethoven huldigt.

Programm:
W.A. Mozart: Maurerische Trauermusik, KV 477
L.v. Beethoven: 3. Klavierkonzert c-moll, op. 37
W.A. Mozart: Sinfonie g-moll, KV 550

Mozarts Maurerische Trauermusik wurde anlässlich einer Trauerfeier für die verstorbenen Logenmitglieder Herzog Georg August von Mecklenburg und Graf Franz Esterházy von Galanta aufgeführt. Nach Anklängen an gregorianische Choräle und antike jüdische Tempelgesänge kehrt das Motiv des Anfangsteils wieder und bringt die Musik in C-Dur, der Tonart des Lichtes, zum Abschluss.

Das dritte nimmt unter den fünf Klavierkonzerten Beethovens einen besonderen Platz und Rang ein: Es ist das einzige in Moll stehende, und nicht nur durch seinen chronologischen Ort, sondern vor allem durch seine stilistische Geschlossenheit wurde es schon früh als künstlerische "Mitte" seiner Klavierkonzerte empfunden.

Die Sinfonie in g-moll ist eine der bekanntesten von W.A. Mozart. Robert Schumann sprach von „griechisch schwebender Grazie“. Bei ihrer Aufführung schrieb man 1805 in Wien: „Das Konzert eröffnete sich mit der herrlichen Mozartschen Sinfonie aus g-moll, dieser unsterblichen Arbeit des grossen Komponisten, welche mit höchster Erhabenheit die grösste Schönheit verbindet, und doch nie ins Wilde und Abentheuerliche abschweift. Es ist ein kolossales Bild, aber von den schönsten Verhältnissen; ein Jupiter der Phidias, der zugleich Ehrfurcht und Liebe einflösst...."

Mathias Weber (Klavier)
Orchester des Hamburger Konservatoriums
Thomas Mittelberger (Leitung)

Eintritt: VVK: 10 € (zzgl. Gebühren), AK: 13 € (erm. 9 €)
an allen VVK-Kassen und auf www.kulturkirche.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.