KLASSIK-DINNER "Eine kleine Naschmusik"

Wann? 26.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Mozartsäle, Moorweidenstraße 36, 20146 Hamburg DE
Hamburg: Mozartsäle | Zum VALENTINSTAG ein besonderes GESCHENK:
Gegen Vorlage dieser Web-Seite bis 14.12.2016 erhalten Sie bei uns - Konzertkasse Gerdes in der Rothenbaumchaussee 77 - einen Preisnachlass von 25 (!) % und zahlen bei uns nur 135,-- für zwei Personen.
http://www.beethovenduo.com/so/2e712326-802b-47c6-...

Konzertkasse Gerdes - KLASSIK-DINNER "Eine kleine Naschmusik" in einer märchenhaften Kulisse in den Mozartsälen

http://www.konzertkassegerdes.de/index.php?option=...

Freitag, 26.02.2016, 19:00 Uhr

KLASSIK-DINNER "Eine kleine Naschmusik" in einer märchenhaften Kulisse in den Mozartsälen
Mozartsäle
KLASSIK-DINNER "Eine kleine Naschmusik" in einer märchenhaften Kulisse in den Mozartsälen
EIN IDEALES GESCHENK FÜR ZWEI * EIN WUNDERVOLLER ABEND ZU ZWEIT !

KLASSIK-DINNER

"Eine kleine Naschmusik"

mit dem international preisgekröntem

DUO BEETHOVEN

FJODOR ELESIN, Violoncello & ALINA KABANOVA, Klavier

IN DER MÄRCHENHAFTEN KULISSE DER HISTORISCHEN MOZARTSÄLE ERWARTET SIE EIN MUSIKALISCHES UND KULINARISCHES ERLEBNIS DER EXTRAKLASSE!

Große Kronleuchter, Marmorsäulen und aufwendige Stuckarbeiten an der Decke werden Sie ein wenig in die Zeit des Sonnenkönigs Ludwiges XIV. zurückversetzen. Das LOGENHAUS in der Moorweidenstr. bietet den perfekten Rahmen für ein KLASSIK-DINNER und befindet sich im Herzen Hamburg, nur wenige Gehminuten vom Dammtor-Bahnhof entfernt. Nach dem Empfangssekt werden Sie zu Ihren Plätzen geleitet, zu Acht sitzen Sie während des Abends an festlich mit großen Kerzenleuchtern dekorierten Tischen und haben Gelegenheit, Ihre neuen Tischnachbarn kennenzulernen.

Um 19.30 Uhr starten die Künstler mit einer Ouvertüre das 4-Gänge-Menü und das musikalische Programm.

Vorgesehene Menü - Änderung vorbehalten -:

I. Rote Bete Capaccio mit getrüffeltem Rucolasalat

II. Pastinakencreme Streifen von karamellisierten Zuckerschoten

III. Geschmortes Kalbsbäckchen mit geröstetem Wurzelwerk dunkler Jus und Kartoffel - Selleriepüree

IV. Apfeltarte mit Mousse von der weißen Schokolade

Musik-Programm :

"Polonaise brillante" Das international preisgekrönte "Beethoven Duo" entführt Sie auf eine Reise durch die Welt der Tanzmusik von Barock zur Avantgarde

Der Ursprung aller Tänze liegt in der Neigung der Menschen sich zu amüsieren, zu zeigen und dabei vielleicht den oder die Richtige zu finden. Diesem unzertrennlichen Teil aller Feste spürt das Programm nach. Es bildet eine chronologische Reise durch die Welt der Tanzmusik vom Barock zur Avantgarde.

Den folkloristischen Bauerntanz aus dem Volke stilisierten die Komponisten und passten ihn an die barocken Zeremonien des Hofes an. Diesem Startpunkt der klassischen Musik mit Gavotte und Menuett folgt das Programm auch mit den nachrevolutionären neuen Formen des Gesellschaftstanzes in Polonaise, Walzer und Quadrille, sowie den abstrakt expressionistischen Formen des Elfen-, Gnomen- und Totentanzes.

Der zweite Teil des Programms widmet sich den Tänzen des 20. Jh.s und insbesondere dem Tango des Astor Pantaleón Piazzolla. Er transformierte den traditionellen Tango mit Einflüssen aus der klassischen Musik und des Jazz in den „Tango Nuevo".

Preiskategorie 2 Personen: Eur 180,-- inkl.Vorverkaufsgebühr

http://www.beethovenduo.com/

http://www.mozart-saele.de/
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.