Infoabend im Freiwilligen Zentrum Hamburg: Drei Mentorenprojekte stellen sich vor

Wann? 18.09.2014 18:00 Uhr bis 18.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Freiwilligen Zentrum Hamburg, Danziger Straße 52, 20099 Hamburg DE
Hamburg: Freiwilligen Zentrum Hamburg |

Einem Kind regelmäßig Zeit schenken. Einer jungen Mutter zur Seite stehen. Einem Jugendlichen bei der beruflichen Orientierung helfen.


Über diese unterschiedlichen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements wollen drei Mentorenprojekte an einem gemeinsamen Termin informieren. Am Donnerstag, den 18. September sind die Projektverantwortlichen zu Gast im Freiwilligen Zentrum in St. Georg. Sie stellen ihre Projekte vor und beantworten alle Fragen.

Alle, die sich über ein freiwilliges Engagement informieren möchten und denen Kinder und Jugendliche am Herzen liegen, sind herzlich willkommen!
Wann: Donnerstag, den 18. September, 18.00 Uhr
Wo: Freiwilligen Zentrum Hamburg, Danziger Str. 52, 20099 Hamburg

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt.

STARTHILFE – Schülercoaching unterstützt aktuell 160 Jugendliche in wöchentlichen Treffen durch freiwillige Coaches in ihrer Schullaufbahn und begleitet sie in die Berufswelt. Neben schulischer und berufsorientierender Begleitung geht es auch um das Erlernen von sozialen Kompetenzen und Stärkung des Selbstwertgefühls der Jugendlichen ab Klasse 7.

Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen in wöchentlichen Besuchen eine Familie in einer Überlastungssituation. Durch liebevolle Beschäftigung mit den Kindern, durch Zuhören und Mitdenken, durch lebenspraktische Unterstützung bei der Bewältigung des Erziehungsalltags oder im Umgang mit Behörden tragen die Paten zu Ermutigung, Freude am Familienleben sowie der Stärkung von Selbsthilfekräften bei.

mitKids Aktivpatenschaften: Ehrenamtliche Paten begleiten Kinder zwischen 2 und 9 Jahren , die aufgrund einer belasteten familiären Situation eine Extraportion Zuwendung brauchen. Über wöchentliche Treffen können Selbstvertrauen, sprachliche und soziale Entwicklung von aktuell 130 Patenkindern nachhaltig gefördert werden.

Kontaktdaten der Projekte:

STARTHILFE Schülercoaching
AWO Hamburg e.V.
Jenny Fabig
Witthöfftstr. 5-7
22041 Hamburg
Tel.: 040 - 41 40 23 41
Fax: 040 - 41 40 23 37
jenny.fabig@awo-hamburg.de
www.awo-hamburg.de

Deutscher Kinderschutzbund
Familienpaten
Beate Gartmann
Fruchtallee 15
20259 Hamburg
Tel :o4o 43 29 27 46
familienpaten@kinderschutzbund-hamburg.de
www.kinderschutzbund-hamburg.de

Ehlerding Stiftung mitKids Aktivpatenschaften
Bettina Jantzen
Rothenbaumchaussee 40
20148 Hamburg
Tel: 040 - 41 17 23 12
Fax: 040 - 41 17 23 25
jantzen@ehlerding-stiftung.de
www.ehlerding-stiftung.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.