Benefiz-Auktion im Grindelviertel

Wann? 15.06.2015 19:00 Uhr

Wo? Galerie Krys Scher, Grindelallee 117, 20146 Hamburg DE
Krys Scher sponsert ihr Bild „Ich habe einen Traum“, um die schwere Erbkrankheit Mukoviszidose zu bekämpfen. (Foto: pr)
Hamburg: Galerie Krys Scher |

Benefiz-Auktion: Erlös soll Forschung über seltene Krankheit unterstützen

Rene Dan, Grindel
Traumhafte Kunstaktion für einen guten Zweck: Wer den Kampf gegen die tückische Erbkrankheit Mukoviszidose unterstützen will, kann am Montag, 15. Juni, an der Versteigerung des Bildes „Ich habe einen Traum“ der Künstlerin Krys Scher teilnehmen. Die Auktion beginnt um 19 Uhr in der Galerie ArtCenter Krys-Scher, Grindelallee 117.
Bei „Ich habe einen Traum“ fällt dem Betrachter sofort eine große, blau-türkise Muschel ins Auge. Sie ist umgeben von Sand und Wellen sowie fliegenden Möwen. Das Werk wurde in Mischtechnik gemalt, mit Acryl, Encaustic und Öl auf Leinwand und hat die Maße 100 mal 80 Zentimeter.
Die Versteigerung von „Ich habe einen Traum“ ist Bestandteil der Vernissage für die gleichnamige Ausstellung. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet Beli Mandolsky.
Der Atelierpreis des Bildes liegt bei 4.200 Euro, die Auktion beginnt bei 500 Euro. „Die ersteigerte Summe wird an dem Abend dem Mukoviszidose e.V. überreicht“, kündigt Malgorzata Sorgenfrei, Co-Organisatorin des Charity-Projektes, an.
Die Künstlerin Krys Scher verfolgt mit ihrer Kunstaktion das Ziel, viele Menschen auf die Stoffwechselerkrankung aufmerksam zu machen. Zudem solle die Forschung gefördert werden, so Malgorzata Sorgenfrei, damit „die schwere, noch heute unheilbare Krankheit Mukoviszidose eines Tages als heilbar gilt. Das ist eben ihr Traum.“

Auktion am Montag, 15. Juni, um 19 Uhr in der Galerie ArtCenter Krys-Scher, Grindelallee 115. Die Ausstellung ist ab sofort und noch bis zum 20. Juni zu sehen: montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, sonnabends von 11 bis 14 Uhr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.