„Universität: Berufsbildung oder Berufung zur Bildung?“

Wann? 01.02.2012 18:00 Uhr

Wo? Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg DE
Hamburg: Universität Hamburg | Soll die Universität ihre Studenten schlicht für Berufe ausbilden oder Menschen zur Bildung verhelfen? Dieser Frage gehen Experten während einer Diskussion am Mittwoch, 1. Februar, nach. Beginn ist um 18 Uhr im Hauptgebäude der Universität Hamburg, Agathe-Lasch-Hörsaal (Hörsaal B), Edmund-Siemers-Allee 1. Der Eintritt ist frei.
Es diskutieren: Jan-Martin Wiarda (Ressort Chancen der ZEIT), Uni-Präsident Dieter Lenzen, der Soziologe und Autor Heinz Bude, Luise Günther (AStA-Vorstand) sowie Krista Sager (GAL).
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Zeit Campus Dialog.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.