Jüdische Erfolgsfußballer

Wann? 13.06.2013 19:00 Uhr

Wo? Talmud-Tora-Schule, Grindelhof 30, 20146 Hamburg DE
Hamburg: Talmud-Tora-Schule | Julius Hirsch und Gottfried Fuchs waren gefeierte Stars der frühen Fußballjahre. Doch ab 1933 wurden die beiden Juden diskriminiert und ausgegrenzt. Buchautor Werner Skrentny erzählt am Donnerstag, 13. Juni, ab 19 Uhr in der Aula der Talmud-Tora-Schule, Grindelhof 30, vom Schicksal der beiden. Anschließend erläutert Dirk Mansen, Leiter des HSV-Museums, die Aufarbeitung der NS-Zeit durch den Verein. Veranstalter sind das HSV-Museum und das Institut für die Geschichte der deutschen Juden. Eintritt: frei. hs
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.