Horizon Field Hamburg

Blick auf die Installation vom Treppenaufgang her
Hamburg: Deichtorstraße 1-2 | Wer noch nicht die - kostenlose! - Ausstellung des Künstlers Anton Gormley in den Deichtorhallen besucht hat: die begehbare Plattform, in 7,4 m Höhe, versehen mit 168 Akkustikzellen aus Holz, ist bis zum 16. September 2012 verlängert worden.

http://www.deichtorhallen.de/index.php?id=257

Es war eine wunderbare, ganz neue Art, Kunst zu erleben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.