Dramen um die Liebe

Wann? 17.06.2014 19:30 Uhr

Wo? Audimax Universität Hamburg, Von-Melle-Park 4, 20146 Hamburg DE
"Speaking in Tongues": In kurzen Szenen werden neun Lebens- und Liebesgeschichten erzählt. (Foto: G2 Baraniak)
Hamburg: Audimax Universität Hamburg | Modernes Theater in englischer Sprache: Die University Players spielen im Juni „Speaking in Tongues“ des australischen Autors Andrew Bovell. In kurzen Szenen werden neun Lebens- und Liebesgeschichten erzählt, die durch Betrügereien, das Verschwinden einer Person, einen geheimnisvollen Stiletto und geteilte Albträume miteinander verwoben sind. Eine Serie fragmentierter Geständnisse klärt die Geschichte nur teilweise auf. Was ist richtig, was ist falsch? Das Stück hinterlässt einen merkwürdig beunruhigenden Eindruck. Vorstellungen: 17. bis 20., 22. bis 25. sowie 27./28. Juni, jeweils um 19.30 Uhr im Audimax der Universität Hamburg, Von-Melle-Park 4. Karten: zwölf, ermäßigt sechs Euro unter 428 38 48 52 oder per E-Mail: up@uni-hamburg.de SR/Foto: G2 Baraniak 
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.