Buchvorstellung in der Frauenbibliothek

Wann? 24.01.2013 19:30 Uhr

Wo? hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME, Grindelallee 43 (Sauerberghof rechts), 20146 Hamburg DE
Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Die Autorin Andrea von Treuenfeld stellt am Donnerstag, 24. Januar, von 19.30 bis 21.30 Uhr ihr Buch „In Deutschland eine Jüdin, eine Jeckete in Israel“ vor. Andrea von Treuenfeld hat mit 16 Jüdinnen gesprochen, die als Mädchen oder junge Frauen vor den Nazis geflohen waren. In Israel wurden sie als
„Jeckete“ verspottet und miss-trauisch beäugt, da sie die Sprache der Mörder sprachen. Das Ergebnis der Recherche erfahren Interessierte in der Hamburger Frauenbibliothek, Grindelallee 43. Der Eintritt kostet fünf Euro. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.