Rotherbaum: Kurzmeldungen

1 Bild

StreetArt im Durchschnitt

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | vor 12 Stunden, 11 Minuten | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Große Hafenrundfahrt

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wolken-Kratzer

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Schnappschuss

Konzert: Requiem von Pergolesi

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Giovanni Battis-ta Pergolesi schrieb 1736 sein letztes Werk, das „Stabat Mater“, kurz bevor er im Alter von nur 26 Jahren an Tuberkulose starb. Das Requiem beschreibt die Passionsgeschichte aus der Sicht Marias. Teile des „Stabat Mater“ erklingen im Gottesdienst der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche, am Sonntag, 1. März, um 10 Uhr. Die gesamte Komposition können Besucher danach in einem Konzert um 11.30 Uhr hören....

Ausstellung im „Polarraum“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 44 mal gelesen

Hamburg: Polarraum für Kunst der Gegenwart | Der Hagener Künstler Martin Naber stellt ab Sonnabend, 28. Februar, im „Polarraum“ in Eimsbüttel aus. Eröffnung ist um 18 Uhr. Am Heußweg 89 lautet dann das Motto „Schwarze Spiegelungen“. Nabers Collagen beschreiben eine teilweise düstere, makabre Atmosphäre, die von Verfall und Niedergang bestimmt wird – aber auch Raum für Symbolik lässt. Die Ausstellung endet am Mittwoch, 25. März. DA ❱❱ www.polarraum.de

Filmabend in der Apostelkirche

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 2 Tagen | 51 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Die Gender-Gruppe der Kirchengemeinde lädt zum vorerst letzten Filmabend ein: Am Dienstag, 3. März, wird ab 19 Uhr im Forum der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche, „Liberace“ gezeigt. Der hervorragende Pianist, Entertainer und Showstar Liberace lebte in den 70er Jahren in den USA. Michael Douglas wurde für seine Darstellung des schwulen Stars, der immer behauptet hatte, heterosexuell zu sein, von der Kritik gefeiert. DA

Informationen zum Pflegestützpunkt

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 3 Tagen | 38 mal gelesen

Hamburg: Cafe Veronika | Daniele Hochlehnert und Renate Bunge, Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes Eimsbüttel, stellen sich und ihre Einrichtung am Mittwoch, 4. März, in Lokstedt vor. Das DRK-Frühstück beginnt um 10 Uhr im Café Veronika, Julius-Vosseler-Straße 193, und kostet drei Euro. Um 11 Uhr beginnt das Referat. DA

Theaterschule sucht Ü-60-Schauspieler

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin | Die Theaterschule Zeppelin, Kaiser-Fried-rich-Ufer 27, sucht interessierte Schauspiel-Laien ab 60 Jahren. Die Theatergruppe Ü-60 trifft sich künftig dienstags von 10.30 bis 12.30 Uhr. Unter der Leitung der Autorin und Regisseurin Christina Heitfeld wird ein Stück zum Thema „Liebe“ erarbeitet und aufgeführt. Neben klassischen Texten, Gedichten und Liedern sollen auch biografische Zeugnisse der Spieler einbezogen werden. Wer...

Völkerschauen: Der koloniale Blick

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 40 mal gelesen

Hamburg: Filmraum | Seit den 1870er und bis in die 1920er Jahre waren Völkerschauen ein Bestandteil der Freizeit- und Vergnügungskultur in Europa. In Parks oder Zoologischen Gärten, darunter bei Hagenbeck in Stellingen, wurden möglichst exotische Menschengruppen präsentiert. Vor diesem Hintergrund laden die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel und das St. Pauli-Archiv zu einem Werkstattgespräch ein. Titel: „Der koloniale Blick. Bilder der...

Musikalische Passionsandacht

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Hamburg: Alten Eichen | Die Auferstehungskirche Alten Eichen, Wördemanns Weg 23, wird am am Mittwoch, 4. März, um 18 Uhr zum Schauplatz einer musikalischen Passionsandacht mit Flötenmusik. Hildegard Bartelsen (Flöte) wird an der Orgel von Andreas Bartelsen begleitet, das Duo spielt Werke von Blavet, Fauré und Dubois. Oberin Anne Sumbeck führt durch die Andacht. DA

1 Bild

Theater über Auswanderer

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 53 mal gelesen

Hamburg: MUT-Theater | „Emigranten“: In Slawomir Mrozeks Theaterstück treffen an einem Silves-terabend zwei Männer in einem Keller aufeinander. Der eine war früher Bauer und wollte in der Fremde das große Geld machen, der andere musste aus politischen Gründen fliehen. Die Konflikte zwischen beiden erinnern daran, dass die Suche nach Freiheit, zu deren Formen auch die Emigration gehört, vor allem schmerzvoll ist. Mahmut Canbays Inszenierung zeigt...

Benefiz für Waisenhaus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Zu einer Benefizveranstaltung für ein soziales Projekt in Bulgarien lädt die Galerie Morgenland für Freitag, 27. Februar, ein. Die Ausstellung wird um 20 Uhr eröffnet. Ein Werkstattgespräch mit Film und Diskussion beginnt am Dienstag, 3. März, um 20 Uhr. Die Ausstellung ist dienstags und mittwochs von 13 bis 18 Uhr geöffnet, sie schließt am Mittwoch, 8. April. DA

Figurentheater in der Bücherhalle

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | vor 3 Tagen | 49 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Das Mapili-Theater spielt am Mittwoch, 4. März, ab 15 Uhr in der Bücherhalle Eimsbüttel, Doormannsweg 12, das Stück „Pitti, Nelli und der Grummelpott“. Das Figurentheaterstück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Bücherhalle Eimsbüttel, 40 99 04. DA

1 Bild

Büchertausch im Gängeviertel

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | vor 5 Tagen | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Einmal tanken, bitte

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | vor 5 Tagen | 67 mal gelesen

Schnappschuss

Konzert in Stellingen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 141 mal gelesen

Hamburg: Stellinger Kirche | Die Kirchengemeinde Stellingen lädt für Sonntag, 22. Februar, um 17 Uhr ein zu einem Konzert der Reihe „Stellingen klingt gut“ in die Stellinger Kirche. Brigitte Wellner (Rezitation), Ute Ramajzl (Alt), Andreas Wolf (Cello) und Hans-Christoph Ebert (Cembalo) sprechen Texte und spielen Musik von Künstlern wie Rilke, Jesaja, Bach und Händel. Das Programm soll den Besuchern Momente der Ruhe ermöglichen und zum Nachdenken...

Mascha Kaléko-Abend

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 98 mal gelesen

Hamburg: Kirche St. Markus | Die deutschsprachige Schriftstellerin Mascha Kaléko (1907-1975) steht am Freitag 20. Februar, im Mittelpunkt eines Abends in der St. Markus-Kirche, Heider Straße 1. „Zur Heimat erkor ich mir die Liebe“, dieser Satz der jüdischen Dichterin bildet das Motto des Programms. Um 19.30 Uhr skizzieren die Schauspielerin Angela W. Röders und der Pianist Dominique Goris die Biografie der gebürtigen Krakauerin, die nach anfänglichen...

Lesungen: Thriller, Kino und Freundschaft

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 18.02.2015 | 108 mal gelesen

Hamburg: Abaton Kino | Die Thalia-Buchhandlungen starten eine Lesungsreihe am Freitag, 20. Februar, im Abaton Kino, Allende-Platz 3, mit Geschichten über Beziehungen. Im Gespräch mit „Zeit“-Chefredaktuer Giovanni di Lorenzo stellt die Autorin Katja Kraus ab 20 Uhr ihr neues Buch „Freundschaft“ vor. Der Eintritt kostet acht Euro. Die Buchpräsentation von Sam Millars „True Crime“ können Besucher am Mittwoch, 25. Februar, im 3001 Kino, Schanzenstraße...

Vortrag zum Boxeraufstand

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 75 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In ihrer Reihe „Kolonialgeschichte“ lädt die Galerie Morgenland für Dienstag, 24. Februar, ein zum Vortrag „Umstritten von Anfang an. Alfred Graf von Waldersee und die Niederschlagung des ‘Boxeraufstands“ 1900/01 in China“. Der Historiker Dr. Josef Schmid erläutert um 19.30 Uhr die umstrittene Rolle, die Generalfeldmarschall Alfred Graf von Waldersee (1832–1904) im Kaiserreich spielte – als Erzkonservativer, der ein Vorrecht...

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 75 mal gelesen

Wer in den Frühjahrsferien vom 2. bis 13. März zu Hause bleibt, kann an einem attraktiven Ferienprogramm im Bezirk Eimsbüttel teilnehmen. Das mit Mitteln der Bezirksversammlung unterstützte Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendliche – vom Vorschulalter bis zur Volljährigkeit. Zahlreiche Einrichtungen präsentieren einen bunten Mix an Veranstaltungen und Ausflügen. Eine Broschüre liegt im Bezirksamt (Grindelberg 66)...

Gauklermusik im Culturhaus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 18.02.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: Culturhaus SternChance | Die mittelalterliche Musikgruppe Frölich Gschray besteht aus sechs Hamburgern, die sich seit fast 20 Jahren mit historischer Musik beschäftigen. Ihre Kleidung ist bunt, ihre Musik geheimnisvoll und aus anderen Zeiten, abwechslungsreich und melodisch Die Musikanten treten am Sonnabend, 28. Februar, um 20 Uhr im Café und Culturhaus SternChance auf. An der Schrödertstiftstraße 7 lauschen Besucher dann ungewöhnlichen Nachbauten...

1 Bild

"Duo mobile“ spielt Brahms und Mozart

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 150 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Das „Duo mobile“ gastiert am Sonnabend, 21. Februar, um 18 Uhr in der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche. Die mehrfach ausgezeichneten Musikerinnen Annemarie Burnett, Querflöte, und Nina Franz, Klavier, spielen am Sonnabend Werke von Brahms, Mozart, Reinecke und Burton. Die Sprecherin Friderike Hartnagel liest zudem Texte und Gedichte zu den Kompositionen. Der Eintritt ist frei. DA/Foto: pr

1 Bild

Hier wird gebohrt

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 18.02.2015 | 174 mal gelesen

Hamburg: Durchschnitt 27/29 | Schnappschuss

1 Bild

„Randale & Liebe“ im Mut-Theater

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 70 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Drei Poetry Slammer von „Die Kampf der Künste-Lesebühne“ gastieren am Donnerstag, 19. Februar, um 20 Uhr im MUT! Theater, Amandastraße 58. Motto: „Randale & Liebe“. Die Poeten mischen auf, protestieren laut und heftig, sagen, wo's langgehen soll. Die Hamburger Literaturband sucht verbal Krawall: Fabian Navarro, Bente Varlemann und David Friedrich (Foto) erzählen von den kleinen und großen Unstimmigkeiten und Missgeschicken,...

Ein Abend für Flora und Rudi Neumann

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Israelitische Töchterschule | Sie waren jüdische Widerstandskämpfer, KZ-Häftlinge und haben nach Kriegsende jahrzehntelang im Karoviertel gelebt und gearbeitet: Flora und und Rudi Neumann. Unter dem Motto „Ich male, was mich bewegt!“ erinnert die Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule, Karolinenstraße 35, am Sonntag, 22. Februar, um 19 Uhr an die Malerin, die mit ihrem Mann eine Wäscherei betrieb. Der Eintritt ist frei. DA