8. Fit-For-Fire-Lauf der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, rund um die Außenmühle

Die Sieger „Freiwillige Feuerwehr Boberg
Hamburg: Außenmühle | Einmal im Jahr findet der FitForFire-Lauf der Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg statt.

Dieser Fitness-Lauf über 5 km wird jedes Jahr an einem anderen Ort in Hamburg von wechselnden Wehren organisiert. Der 8. Fitnesslauf der Feuerwehr Hamburg wurde dieses Jahr am Samstag, den 26. April, von den Freiwilligen Feuerwehren Rönneburg und Marmstorf ausgerichtet.

Der Lauf ging rund um die wunderschöne Außenmühle im Süden von Hamburg. Die FF Rönneburg und FF Marmstorf haben den ca. 350 Teilnehmern aus ganz Hamburg eine der schönsten Ecken Hamburgs präsentieren und näher bringen dürfen.

Gewinner beim FitForFire-Lauf wird die Feuerwehr, die die meisten Teilnehmer im Verhältnis zu ihrer Mitgliederzahl auf die Laufstrecke gebracht haben.

Der Lauf startete ab 10 Uhr bei herrlichem Wetter. Für alle Teilnehmer und Zuschauer gab es leckere Grillwurst und Getränke im Start und Zielbereich. Gegen 13 Uhr fand die Siegerehrung statt.

Der Sieger des Laufes in 2014 ist die FF Boberg. Die Wehr konnte 26 Teilnehmern, 84% ihrer Mitglieder, auf die Laufstrecke schicken.

Mit 72% belegte die FF Harburg den zweiten Platz. Den dritten Platz ging an die FF Oldenfelde mit 67%.

Die FF Harburg wurde als "Bester Debütant" ausgezeichnet und die FF Kraul erhielt einen Sonderpreis für die weiteste Anreise.

Zwei Grundausbildungslehrgänge sind außer Konkurrenz angetreten.

Die Gewinner „FF Boberg“ erhielten von der Feuerwehr-Unfallkasse einen Gutschein über EUR 300,00 für die Sportkasse der Wehr.

Weitere Bilder sind auf www.feuerwehr-roenneburg.de zu finden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.