Spenden von 17. Schredderfest der FF Rönneburg übergeben

Manfred Merten (Organisator Schredderfest), Peter Sebastian, Jörg Greve (Wehrführer FF Rönneburg
Am 12.01.2013 fand mittlerweile zum 17. mal das beliebte Schredderfest der Freiwilligen Feuerwehr Rönneburg statt. Dort wurde viel gefeiert und gespendet, denn für eine Spende von einem Euro, konnte hier jeder seinen ausgedienten Weihnachtsbaum schreddern lassen.
Die Spenden kommen dem Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V. (www.achteaufmich.de) zugute.
Insgesamt kam eine stolze Summe von 1600,- Euro für diesen guten Zweck zusammen.
Dem Schirmherr Peter Sebastian (Sänger und Entertainer) wurde am 29.01.2013 in der Wache der Feuerwehr Rönneburg, Küsterstieg 1, die gesammelten Spenden mit einem symbolischen Scheck übergeben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.