Volltreffer, der zählt beim SV Lurup: Indoor-Multisportanzeige dank SPD-Abgeordneter im Einsatz

Anne Krischok und Frank Schmitt, die beiden SPD-Wahlkreisabgeordneten für den Hamburger Westen, haben in der vergangenen Woche die Indoor-Multisportanzeige live erleben können, die der SV Lurup aus Troncmitteln angeschafft hat. Im Rahmen der Benefizspiele „Baskets4Charity“ zugunsten des Kinderkrebs-Zentrums Hamburg ist die transportable Anzeigetafel zum Einsatz gekommen. Die beiden SPD-Abgeordneten nutzten die Spiele der BG Hamburg-West, um sich von der Sinnhaftigkeit der Anschaffung zu überzeugen. Werner Oldag, der Vorsitzende des SV Lurup, bedankte sich im Namen des Vereins für die Unterstützung der beiden Abgeordneten. Ohne die 800 Euro hätte der Verein sich die dringend notwendige Anzeigetafel nicht leisten können. Die Unterstützung war also ein Volltreffer für den SV Lurup. Die Troncmittel stammen aus dem Tronc, der Trinkgeldkasse in den Spielhallen. Vier Prozent der Steuereinnahmen aus dem Tronc werden in Hamburg zur Förderung gemeinnütziger Zwecke auf Vorschlag der Regierungsfraktion vergeben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.