Neujahrsvorsätze: Jetzt umsetzen!

VHS West-Leiterin Emmi Clubley (v.re.), Mitarbeiter Viviane Linz, Martin Selle, Martin Engeldinger und Gaby Rennhack blättern gern selbst im neuen Programm.

Die VHS-West bietet zum Frühjahr rund 600 Kurse an

Ein Schnupperkurs auf thailändisch oder finnisch gefällig? Wer seinen Neujahrsvorsatz, eine neue Sprache zu lernen, sofort umsetzen möchte, kann in der Volkshochschule (VHS) West am 23. beziehungsweise 30. Januar durchstarten. Und auch für alle anderen Motivierten gibt es im Frühjahrsprogramm der VHS genug Auswahl.

• Was bietet die VHS-West erstmalig an?
Neu ist wie immer einiges. Im Bereich Gesundheit etwa können sich Interessierte eine chinesische Massage, die Tuina, gönnen. Eltern können lernen, „für Kinder zu schreiben“ oder Kinderbücher zu illus-trieren. Und Feinschmecker kommen beim Ayurvedischen Kochen auf ihre Kosten.

• Welche Kurse sind zeitlos?
Immer beliebt sind Angebote aus den Bereichen Sport, Gesundheit, Sprachen, Kochen und EDV. Französisch wird immer mehr nachgefragt. Skigymnastik läuft gerade jetzt super. Veganes Kochen geht permanent gut.

• Wie viele Kurse gibt es?
Allein an der VHS-West werden in diesem Semester rund 600 Kurse angeboten.

• Wer fragt die Kurse nach?
Grundsätzlich alle ab 16. Die Kern-Altersgruppe ist 55 bis 77. Immer mehr Männer melden sich an. Knapp die Hälfte ist Stammkundschaft. Das heißt, diese Teilnehmer besuchen seit Jahren einen Kurs oder suchen sich regelmäßig einen oder mehrere Angebote aus dem Programm aus.

• Welches Motto hat die VHS in diesem Jahr?
Die gesamte VHS hat jedes Jahr einen Themensschwerpunkt. 2015 geht es um das Verhältnis zwischen Mensch und Tier. „Tierisch gut“ umfasst 130 der insgesamt 4.000 Kurse und ein Fest mit Vorträgen, Mitmachaktionen und Unterhaltung.

• Was für Zusatzangebote gibt es?
In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr findet in der VHS Yoga, Achtsamkeitstraining, Entspannung und Co. statt. Alles auf ein „Leben mit Krankheit“ bezogen.
Bei VHS-Veranstaltungen werden Hamburger Themen aufgegriffen, aktuell etwa die Bürgerschaftswahl.

• Wo gibt es das Programm?
Das neue Kursbuch ist in allen Volkshochschulen, Bücherhallen und Budni-Filialen kostenlos erhältlich sowie
online unter ❱❱ www.vhs-hamburg.de abrufbar.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.