„Dorfgespräch“ am 30. Mai dreht sich um Verkehr und mehr

Nagelshof 1: Das Abbiegen aus der Tiefgarage Richtung Penny ist eine riskante Angelegenheit. Foto: Ulli Engelbrecht.
Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Ob Parkprobleme vor oder auf dem Edeka-Parkplatz, die Verkehrs- und Parksituation beispielsweise im Nagelshof und im Marschweg, der wild zugeparkte Herwigredder bei Veranstaltungen der Johannes-Kirchengemeinde, die Engpass-Situation in der Rissener Dorfstraße – der Unmut der Rissener ist groß.

Bedingt durch vielerlei Bauaktivitäten in Rissen und drumherum nimmt nicht nur der Vekehr zu, auch die Zahl der Autos wächst, ohne dass allerdings die Stadt die Situation in Rissen mit einem schlüssigen Konzept zur Entzerrung begleitet.

Ein Anwohner wandte sich an den Bürgerverein mit der Bitte, auf die Situation im Nagelshof und da insbesondere zwischen der Tiefgaragenausfahrt Nagelshof 1 und dem Zebrastreifen am Penny aufmerksam machen. „Durch die parkenden Fahrzeuge auf der Straße ist ein abbiegen von der Tiefgarage in Richtung Penny eine riskante Angelegenheit. Man muss sich immer ohne Sicht in den Gegenverkehr vortasten. Schon öfters ist es da zu gefährlichen Situationen mit entgegenkommenden PKW und Radfahrern gekommen. Ein komplettes Halteverbot in diesem Bereich hätte zwei entscheidende Vorteile. Erstens: Die Gefahr eines Unfalls beim Abbiegen wäre ausgeschlossen. Zweitens: Der Verkehrsfluss im Nagelshof würde zügiger fliessen.“

Beim „Dorfgespräch“, das der Bürgerverein Rissen e.V. am Montag, 30. Mai, 18 bis 20 Uhr im Bürgerhaus (Wedeler Landstraße 2) veranstaltet, soll es um vielerlei verkehrliche Themen gehen. Einfach mal drüber reden, so das Motto, allein schon deshalb, um auch zu hören, inwieweit die Polizei helfen und ahnden kann. Gäste an dem Abend sind Carsten Westermann (Stadtteilpolizist in Rissen) und Axel Bastian (Leiter Prävention und Verkehr).

Der Eintritt ist frei. Wegen der Vorbereitungen wird um Anmeldung gebeten: eMail: info@bv-rissen.de oder Tel.: 040 – 81 12 56. Die Geschäftsstelle hat jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr geöffnet. Mehr Infos: www.bv-rissen.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.