Diese Schüler sind ihr eigener Chef

Ein Teil der Klasse 11 a der Bugenhagenschule im Hessepark, die ihre eigene Firma gegründet haben: die Schülerfirma „Junique“.

Klasse 11 a der Bugenhagenschule gründet „Junique“ – Firma stellt Jutebeutel her

Sein eigener Chef sein. Viele träumen davon, nur einige haben den Mut. Die Klasse 11 a der Bugenhagenschule im Hessepark hat sich auf das Wagnis eingelassen und gründete die Schülerfirma „Junique“.

• Warum eine eigene Firma?
Das Projekt Schülerfirma ist Teil des Wirtschaftsprofils im Jahrgang 11. Mit Unterstützung der bundesweiten Junior Programme rund ums Thema „Wirtschaft erleben“ wird eine Firma gegründet und ein Jahr lang in mindestens zwei Stunden pro Woche vorangebracht. Danach steht es den Schülern frei, außerhalb der Schule ihr Unternehmen weiterzuführen.

• Wie kam die 11 a auf „Junique“?
Nach einem zweitägigen externen Einführungsseminar, entwickelten die Schüler ihre Geschäftsidee: Jutebeutel aus
wiederverwertbaren alten
Stoffresten. Der Name war schnell gefunden: „Junique“ steht für „Junior“-Firma und „unique“ (einzigartig) - denn jede Tasche ist individuell.

• Woher kommt das Startkapital?
Von Junior ist die Schülerfirma mit 90 Anteilscheinen zu je zehn Euro ausgestattet worden. 20 davon sind an Eltern und andere verkauft worden.

• Wer in der Klasse macht was?
Aylin Repschinski und Annelie Michael, beide 16, sind Geschäftsführerin und Stellvertreterin. In enger Verzahnung arbeiten sie mit den Bereichen Marketing, Produktion, Finanzen und Verwaltung zusammen. Jeder Schüler hat seine Nische gefunden. Aber: Jeder hilft jedem. Konkurrenzkampf gibt es nicht, denn jeder bekommt das gleiche Gehalt (25 Cent pro Stunde).

• Wie entwickelt sich die Firma?
Langsam aber stetig. Auf Veranstaltungen wie dem Nienstedtener Weihnachtsmarkt sind rund 38 Taschen verkauft worden. Die Nachfrage steigt. Inzwischen kostet ein Beutel mit normalen Schriftzug sechs statt vier Euro.
Eine Homepage mit Onlineversand ist in Arbeit. Für ein weiteres Produkt, Dinkel-
Kissen, gibt es bereits einen Prototypen. Kontakt, Anfragen, Bestellwünsche per E-Mail: 

❱❱ junique.bugi@hotmail.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.