Am 9. April: Kunstmarkt im Bürgerhaus des Rissener Bürgervereins

Hamburg: Bürgerhaus Rissen | (bvr) Rissen scheint ein kleines Mekka für Künstlerinnen und Kunsthandwerker zu sein. Gefühlt ist mindestens jeder dritte Dorfbewohner eine Malerin, ein Grafiker, eine Kunsthandwerkerin, Fotografin oder Bildhauer.

Nicht gerechnet die zahllosen Kreativen, die Gedichte, Geschichten und Romane schreiben oder Bildbände gestalten. Dieser Eindruck verstärkt sich alljährlich im Frühling, wenn die Schaufenster der Geschäfte zur „Rissen Art“ in Galerien verwandelt werden – und wenn der Rissener Bürgerverein zum Kunstmarkt einlädt.

Am Sonntag, den 9. April ist es – nach einer längeren Pause – wieder so weit: Von 11 bis 17 Uhr stellen Rissener Kunstschaffende aller Sparten ihre Werke im Bürgerhaus zum Verkauf aus. Da wird es Gemälde, Grafiken, künstlerische Fotografien und Postkarten geben. Dazu viel Kunsthandwerkliches für den Hausgebrauch und als schöne, einmalige Geschenke: Selbst genähte Kissen, Taschen, Stofftiere, Schals und Kleidungsstücke, Künstlerschmuck, bemalte Porzellanlöffel, Gestricktes, Gehäkeltes und vieles mehr. Als besondere Attraktion wird die Künstlerin Andreea Zecheru eine große Kinder-Malaktion mit Action-Painting-Bildern (Foto) organisieren – bei schönem Wetter draußen auf dem Hof.

Damit der Besuch des Kunstmarktes rundherum ein Genuss wird, bietet der Bürgerverein im großen Zelt kleine Speisen an: Kaffee und Kuchen, Getränke, einen herzhaften Eintopf. Bei Live-Musik, die von der Rissener Musikschule Christian Sach und der Querflötenklasse von Cornelia Döhmer dargeboten wird, kann man sich hier gemütlich niederlassen.

Mit einem eigenen Ausstellungsstand im Bürgerhaus dabei sind in diesem Jahr: Peter Däbritz, Stine Enzelmann, Shola Feldkamp, Sabine Hasse, Otto Hoppe, Yvonne Kristen, Maren Kutschaelis, Ingrid Menzel, Susanna Piersig, Ortrud Schack, Ahmad Sharifi, Hubert Wudtke, Andreea Zecheru, Gabriele Zintgraf (Änderungen vorbehalten).

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Arbeit des Bürgervereins.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.