Sperrung der S-Bahnstrecke zwischen Blankenese und Wedel vom 6.-12. August 2014

Impression vom S-Bahnhof Sülldorf

Anne Krischok (SPD): Ich freue mich, dass die Bahnsteige in Rissen und Sülldorf renoviert werden. Gut ist auch, dass dies in den Schulferien geschieht.



Sommerzeit, Baustellenzeit: Das gilt nicht nur für staugeplagte Autofahrer, sondern auch für die Nutzer Hamburger Nahverkehrs. Auf Nachfrage der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok teilte die S-Bahn mit, dass die Strecke zwischen wegen Gleiserneuerungsarbeiten zwischen Mittwoch. 6. August, und Dienstag, 12. August, komplett gesperrt wird. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Wedel und Blankenese wird eingerichtet.

In dieser Zeit soll es auch letzte Arbeiten bei der S-Bahn-Station Sülldorf geben. Dort wird versucht, die Gleise im Bereich des Bahnhofs näher an die Bahnsteigkanten zu bringen, um so den Spalt zu reduzieren. „Gleise müssen instand gehalten werden und Bahnsteige dürfen keine Stolperfallen beinhalten. Es ist gut, dass sich die S-Bahn für diese Arbeiten die Sommerferien ausgesucht hat, damit möglichst wenig Menschen von der Streckensperrung betroffen sind“, freut sich die SPD-Politikerin Krischok.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.