Politik vor Ort mit dem Rad erfahren: Einladung zur kommunalpolitischen Fahrradtour am 18.5. um 14.00 Uhr

Erfahren Sie mit der SPD die kommunalpolitischenThemen in Blankenese, Rissen und Sülldorf!

„Politik vor Ort erleben“ – unter diesem Motto startet die SPD in Hamburgs Westen am Sonntag, dem 18. Mai, im siebten Jahr ihre inzwischen traditionelle kommunalpolitische Fahrradtour. Die Tour startet am Sonntag um 14.00 Uhr auf dem Blankeneser Bahnhofsvorplatz und endet in der Kieskuhle.

Diese Fahrradtour wird von Henrik Strate vorbereitet: Er ist Spitzenkandidat der SPD im Wahlkreis Blankenese-Rissen-Sülldorf und verkehrspolitischer Sprecher der SPD in der Altonaer Bezirksversammlung sowie Mitglied im Bau- und Planungsausschuss und als Wahlkreisabgeordneter seit vielen Jahren Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in Hamburgs Westen.

Darüber hinaus werden drei weitere Abgeordnete aus Bund, Land und Bezirk, dabei sein und mit ihrem Wissen die Radtour bereichern: Thomas Adrian (Spitzenkandidat der SPD für die Altonaer Bezirksversammlung und Fraktionsvorsitzender), Matthias Bartke (Altonas Bundestagsabgeordneter) und die örtliche Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok (Vorsitzende im Umweltausschuss, Mitglied im Stadtentwicklungs- und Eingabenausschuss).

Einige Themen während Radtour sind u.a. der Sülldorfer Kirchenweg, die Blankeneser Bebauungspläne, Erhaltung und Interessenausgleich in der Feldmark und der Wohnungsbau am Krankenhaus Rissen.

Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Fahrradtour wird voraussichtlich zwei bis drei Stunden dauern. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.